Ankündigungen Oper/Operette:

Premierentermine ausgewählter Opernneuinszenierungen der Spielzeit 2018/19 (bundesweit):

September 18:

07.: Ring & Wrestling (mit Musik von Richard Wagner), Staatsoper Hamburg
09.: I Capuleti e i Montecchi (Vincenzo Bellini), Staatstheater Kassel
09.: Saint Francois d’Assise (Olivier Messiaen), Staatstheater Dsrmstadt
09.: Tri sestry (Peter Eötvös), Oper Frankfurt
12.: Lost Highway (Olga Neuwirth), Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
15.: MALTA VITA Giordano trifft auf Gesualdo, Stadttheater Gießen
16.: Die Wand (Christian Diendorfer), Musiktheater Linz
21.: Die lustigen Weiber von Windsor (Otto Nicolai), Theater Nordhausen
23.: Die Gezeichneten (Franz Schreker), Opernhaus Zürich23.: Mare Nostrum (Mauricio Kagel), Oper Köln
30.: Krieg und Frieden (Sergej Prokofjew), Staatstheater Nürnberg
30.: Simon (Gerhard Stäbler), Landestheater Linz

Oktober 18:

05.: Wozzeck (Alban Berg), Deutsche Oper Berlin
07.: Medea (Luigi Cherubini), Staatsoper Berlin
11.: Dantons Tod ( Gottfried von Einem), Gärtnerplatztheater München
12.: Usher (Claude Debussy / Annelies Van Parys), Uraufführung, Staatsoper Berlin
13.: Petruschka (Igor Stravinsky) / L’Elephant es Les Sortilèges (Theater Duisburg)
13.: unter Verdacht DIE SCHMACHTIGALLEN (Uraufführung), Stadttheater Gießen
14.: Dalibor (Bereich Smetana), Theater Augsburg
14.: Salome (Richard Strauss), Oper Köln
27.: Saul (Georg Friedrich Händel), Musiktheater Münster
27.: Una Rosa Dara (Vicente Martin y Soler), Theater Regensburg
28.: Szenen aus Goethes Faust (Robert Schumann), Staatsoper Hamburg

November 18:

02.: Die Rheinnixen (Jacques Offenbach), Theater Biel Solothurn (Schweiz)
03.: Anna Nicole (M.-A. Turnage), Staatstheater Nürnberg
03.: Falscher Verrat (Marco Tutino) Uraufführung, Oper Kiel
03.: Hamlet (Franco Faccio), Deutsche Erstaufführung, Oper Chemnitz
10.: The fall ob the house of Usher (Philipp Glas), Tiroler Landestheater Innsbruck
16.: Pollicino (Hans Werner Henze), Theater Biel Solothurn (Schweiz)
24.: Theo Transposed Heads (Peggy Glanville-Hicks), Musiktheater Linz
25.: Hippolyte et Aricie (Jean-Philippe Rameau), Staatsoper Berlin

Dezember 18:

06.: Oedipe (Enescu), Dutch National Opera Koppenhagen
07.: Martha oder der Markt zu Richmond (Friedrich von Flotow), Landestheater Detmold
07.: Schwarzwaldmädel (Leon Jessel), Meininger Staatstheater
08.: Polnische Hochzeit (Joseph Beer), Oper Graz
08.: Was Ihr wollt (Manfred Trojahn)
14.: Radames (Peter Eötvös)/Lohengrin (Salvatore Sciarrino), Theater Biel Solothurn (Schweiz)
15.: Marienvesper (Claudio Monteverdi), Nationaltheater Mannheim
16.: Momo (Wilfried Hiller / Wolfgang Adenberg), Gärtnerplatztheater München
22.: Streets Scene (Kurt Weil), Musiktheater Münster
26.: Anfang und Ende – B.A.C.H. Eine szenische Reise mit Kirchenkantaten von J.S.Bach, Staatstheater Kassel

Januar 19:

12.: Martha oder der Markt zu Richmond (Friedrich von Flotow), Oper Graz
13.: Dead Man Walking (Jake Heggie)
13.: Violetter Schnee (Beat Furrer), Uraufführung, Staatsoper Berlin
18.: Kopernikus (Claude Vivier), Staatsoper Berlin
26.: Judith (Triumphans), Dutch National Opera Koppenhagen
26.: Elizabetta (Gabriel Prokofiev) Uraufführung , Theater Regensburg
27.: Brundibár (Hans Krása), Oldenburgisches Staatstheater (Exerzierhalle)

Februar 19:

02.: Mina (Uwe Dierksen), Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
02.: Der unsterbliche Katschtschei (Nikolai Rimski-Korsakow) / Die Nachtigall (Igor Strawinsky), Theater St.Gallen
03.: Le Grand Macabre (György Ligeti), Opernhaus Zürich
09.: Schneewittchen (Wolfgang Mitterer nach Engelbert Humperdinck), Staatsoper Hamburg-opera stabile
10.: Der gute Ehemann (G. A. Benda) / Herzog Blaubarts Burg (B. Bartok), Nationaltheater Mannheim
11.: König Roger (Karol Szymanowski), Oper Graz
16.: Les Paladins (Jean-Philippe Rameau), Oldenburgisches Staatstheater
16.: Salome (Richard Strauss), Staatstheater Wiesbaden
16.: Hulda (César Franck), Theater Freiburg
16.: Schade, dass sie eine Hure war (Anno Schreier) (Uraufführung) Opernhaus Düsseldorf
17.: Das Tagebuch der Anne Frank (Grigori Frid), Musiktheater Münster
17.: Soldier Songs (David T. Little), Europäische EA,Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
23.: Liliom (Johannes Doderer), Tiroler Landestheater Innsbruck
24.: Dalibor (Bedřich Smetana), Oper Frankfurt

März 19:

02.: Penthesilea (Othmar Schoeck), Musiktheater Linz
08.: Das Schloss Für Ende (Othmar Schoeck), Meininger Staatstheater
09.: Babylon (Jörg Widmann), Uraufführung, Staatsoper Berlin
14.: Sanssouci (Oper und Tanz zu Bach und Händel), Nationaltheater Mannheim
15.: Julius Cäsar (Georg Friedrich Händel), Theater Nordhausen
16.: Poros (Georg Friedrich Händel), Komische Oper Berlin
16.: La Resurrezione – Die Auferstehung (Georg Friedrich Händel), Stadttheater Gießen
23.: Dead Man Walking (Jake Heggie), Oldenburgisches Staatstheater
23.: Media (Erobert Reimann), Aalto Musiktheater Essen
24.: JDK (David T. LIttle), Europäische Erstaufführung, Theater Augsburg
24.: Francesca da Domini (Sergej Rachmaninow), Nationaltheater Mannheim
24.: Der Zwerg (Alexander von Zemlinsky), Deutsche Oper Berlin
28.: Koma (Georg Friedrich Haas), Stadttheater Klagenfurth (Österreich)
30.: Neues vom Tage (Paul Hindemith), Landestheater Coburg
31.:  Der ferne Klang (Franz Schreker), Oper Frankfurt
31.: La scuola de‘ gelosi (Salieri, Oper Köln

April 19:

07.: Lessons ob Love end Violence (George Benjamin), Staatsoper Hamburg
12. House of Usher (Clause Debussy), Nationaltheater Mannheim
13.: Coraline (Mark-Anthony Turnage), Deutschsprachige Erstaufführung, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken in Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar
13.. Die Verlobung im Kloster (Sergej Prokofjew), Staatsoper Berlin
18.: Combattimento di Tancredi e Clorinda, Theater Hagen (konzertante Aufführung)
27.: Pit und Paula – frisch versalzen (Bernd Wilden), Staatstheater Darmstadt
27.: Der Stumme von Portici (Daniel-francais Esprit Auber), Oper Kiel
28.: L’Heure espagnole (Maurice Ravel), Gärtnerplatztheater München
28.: Oceane (Detlev Glanert), Uraufführung, Deutsche Oper Berlin
28.: Street Scene (Kurt Weill), Oper Köln

 

Mai 19:

02.: Die Nacht der Segel (Akademie Musiktheater heute), Staatsoper Hamburg – opera stabile
04.: The Circle (Ludger Vollmer), Uraufführung, DNT Weimar
04.: Polnische Hochzeit (Joseph Beer), Musiktheater Linz
04.: Alp Arslan (Richard van Schoor/Willen Bruls)(UA), Stadttheater Gießen
05.: M – Eine Stadt sucht einen Mörder (Moritz Eggert), Komische Oper Berlin
17.: Gold (Leonard Evers), Oper Graz
18.: Die Liebe zu drei Orangen (Sergej Prokofjew), Staatstheater Mainz
18.: Thérèse (Philipp Maintz), Staatsoper Hamburg in der Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
19.: Hippolyte er Aricie (Jean-Philippe Rameau)
23.: Der junge Lord (Hans Werner Henze), Gärtnerplatztheater München
23.: Herzschrittmacher (Johannes Brahms), Meininger Staatstheater
30.: Don Quichotte (Jules Massenet), Deutsche Oper Berlin
31.: Aus Licht (Stockhausen), Dutch National Opera Koppenhagen

 

Juni 19:

02.: Król Roger (Karol Szymanowski), Oper Frankfurt
19.: Geisterritter (James Reynolds), Theater Duisburg
21.: Moskau, Tscherjomuschki (Dimitri Schostakowitsch), Staatsoper Hamburg – opera stabile
23.: Jakob Lenz (Wolfgang Rihm), Staatstheater Nürnberg
24.: Hamlet (Ambroise Thomas), Deutsche Oper Berlin (konzertante Aufführung)
29.: Unterwelt (Partizipative App-Oper), Staatsoper Hannover

Juli 19:

15.: The Medium – Satyricon (Gian Carlo Menotti – Bruno Maderna), Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
17.: Rigoletto (Giuseppe Verdi), Bregenzer Festspiele (Seebühne)
18.: Don Quichotte (Jules Massenet), Bregenzer Festspiele (Festspielhaus)


Premierentermine ausgewählter Operrettenneuinszenierungen der Spielzeit 2018/19 (bundesweit):

22.09.18: Wiener Blut (Johann Strauss Sohn), Salzburger Landestheater
29.09.18: Der Vetter aus Dingsda (Künneke), Landestheater Niederbayern

10.10.18: Orpheus in der Unterwelt (Jacques Offenbach), Oldenburgisches Staatstheater
26.10.18: Der Vetter aus Dingsda (Eduard Künneke), Landestheater Detmold
27.10.18: Pariser Leben (Jacques Offenbach), Theater Hagen

04.11.18: König Karotte (Jacques Offenbach), Staatsoper Hannover
10.11.18: Die Fledermaus (Johann Strauss Sohn), Theater Freiburg

01.12.18: Die Csárdásfürstin (Emmerich Kálmán), Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
02.12.18: Die schöne Helene (Jacques Offenbach), Mainfrankentheater Würzburg
08.12.18 Die Herzogin von Chicago (Emmerich Kálmán) Theater Regensburg
09.12.18: Der Vogelhändler (Carl Zeller), Musiktheater Linz
23.12.18: Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham), Komische Oper Berlin (konzertante Aufführung)

19.01.19: Ball im Savoy (Abraham), Staatstheater Nürnberg
19.01.19: Gräfin Mariza (Kálmán), SH Landestheater
31.01.19: Drei Männer im Schnee (Thomas Pigor), Gärtnerplatztheater München

17.02.19: Orpheus in der Unterwelt (Jacques Offenbach), Nationaltheater Mannheim

27.04.19: Der Teufel auf Erden (Franz von Suppé), Oper Chemnitz

05.05.19: Der Vetter aus Dingsda (Eduard Künneke), Landestheater Coburg
31.05.19: Roxy und ihr Wunderteam (Paul Abraham), Komische Oper Berlin

07.06.19: Orpheus in der Unterwelt (Jacques Offenbach), Theater Bielefeld
09.06.19: Die Großherzogin von Gerolstein (Jacques Offenbach), Oper Köln


Ausgewählte Musiktheater Premieren & Wiederaufnahmen in Rhein-Main in der Spielzeit 2018/19:

Otello (Giuseppe Verdi): So. 19. August 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Sa. 25. August 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Comedian Harmonists (Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink): 26. August 2018, Staatstheater Mainz
Die Zauberflöte für Kinder (nach Wolfgang Amadeus Mozart): August 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

Don Giovanni (Wolfgang Amadeus Mozart): So. 2. September 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
L’Orfeo (Claudio Monteverdi): Sa. 8. September 2018, Staatstheater Darmstadt (Kammerspiele)
Tri sestry (Peter Eötvös): So. 9. September 2018, Oper Frankfurt
Der Ring an einem Abend (Loriot / Richard Wagner), So. 9. September 2018, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Saint François d’Assise (Olivier Messiaen): So. 9. September 2018, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Lost Highway (Olga Neuwirth): Mi. 12. September 2018, Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
Aus Tradition anders ~ Das Lilienmusical (Martin G. Berger und Jasper Sonne): Fr. 14. September 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Ein Maskenball (Giuseppe Verdi): So. 16. September 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Tosca (Giacomo Puccini): Sa. 22. September 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Rusalka (Antonín Dvořák): Fr. 28. September 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Die Dreigroschenoper (Bertolt Brecht / Kurt Weill): Fr. 28. September 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Le nozze di Figaro (Wolfgang Amadeus Mozart): Sa. 29. September 2018, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Die Meistersinger von Nürnberg (Richard Wagner): Premiere: Sa. 29. September 2018, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Alcina (Georg Friedrich Händel): So. 30. September 2018(Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

Capriccio (Richard Strauss), Sa. 6. Oktober 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Antikrist (Rued Langgaard),: Sa. 6. Oktober 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Don Carlo (Giuseppe Verdi): So. 21. Oktober 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Hörtheater: Zerbrechliche Gespräche: Fr. 26. Oktober 2018, Staatstheater Mainz (Glashaus)
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Fr. 26. Oktober 2018, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
My Fair Lady (Frederick Loewe): Premiere: Sa. 27. Oktober 2018, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Iolanta – Oedipus Rex (Peter I. Tschaikowski – Igor Strawinsky): So. 28. Oktober 2018, Oper Frankfurt

Ariadne auf Naxos (Richard Strauss), Fr. 2. November 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Il Corsaro (Giuseppe Verdi): Mi. 7. November 2018 , 19.00 Uhr, Oper Frankfurt (konzertante Aufführung)
Eugen Onegin (Peter Tschaikowski): Sa. 10. November 2018(Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Die Fledermaus (Johann Strauss): Do. 22. November 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Märchen im Grand-Hotel (Paul Abraham): So. 25. November 2018, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Jenufa (Leoš Janáček): Premiere: Do. 29. November 2018, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

I puritani (Vincenzo Bellini): So. 2. Dezember 2018, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt
Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck): Fr. 7. Dezember 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck): Sa. 8. Dezember 2018 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Ein Maskenball (Giuseppe Verdi): Sa. 8. Dezember 2018, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Carmina Burana (Carl Orff): Mi. 12. Dezember 2018 (Wiederaufnahme; konzertante Aufführung), Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Die lustige Witwe (Franz Lehár), Sa. 15. Dezember 2018 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt

Xerxes (Georg Friedrich Händel), Sa. 5. Januar 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Rinaldo (Georg Friedrich Händel), Sa. 12. Januar 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Rigoletto (Giuseppe Verdi): Premiere: Sa. 19. Januar 2019, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Katja Kabanova (Leoš Janáček): Premiere: Sa. 19. Januar 2019, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Saul (Georg Friedrich Händel): Fr. 25. Januar 2019 (Wiederaufnahme), Staatstheater Mainz (Großes Haus)
La forza del destino (Giuseppe Verdi): So. 27. Januar 2019, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt
Candide (Leonard Bernstein) So. 27.01.2019 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

Daphne (Richard Strauss), Fr. 1. Februar 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Kiss me, Kate (Cole Porter): Sa. 2. Februar 2019, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Mina (Uwe Dierksen): Sa. 2. Februar 2019, 19.30 Uhr, Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
Salome (Richard Strauss): Premiere: Sa. 16. Februar 2019, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Dalibor (Bedřich Smetana): So. 24. Februar 2019, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt

Carmen (Georges Bizet), Fr. 1. März 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden (Béla Bartók / Kurt Weill), Premiere: Fr. 1. März 2019, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Wozzeck (Alban Berg): Sa. 9. März 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Avis de Tempête (Georges Aperghis): Premiere/DEA: Sa. 9. März 2019, Staatstheater Mainz (Kleines Haus)
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Richard Wagner): Sa. 9. März 2019 (Wiederaufnahme), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Madama Butterfly (Giacomo Puccini): Mi. 13. März 2018 (Übernahme vom Staatstheater Darmstadt), Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Simon Boccanegra (Giuseppe Verdi), Premiere: Sa. 23. März 2019, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Rusalka (Antonín Dvořák): Sa. 23. März 2019, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Der ferne Klang (Franz Schreker): So. 31. März 2019, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt

Le nozze di Figaro (Wolfgang Amadeus Mozart), Fr. 5. April 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Die Walküre (Richard Wagner), So. 21. April 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
Der Bürger als Edelmann / Ariadne auf Naxos (Molière / Richard Strauss): Fr. 26. April 2019, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Pit und Paula – Frisch versalzen (Bernd Wilden): Sa. 27. April 2019, Staatstheater Darmstadt (Kammerspiele)
Idomeneo (Wolfgang Amadeus Mozart): Di. 30. April 2019, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

La Clemenza di Tito (Wolfgang Amadeus Mozart): Mi. 1. Mai 2019, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Rodelinda (Georg Friedrich Händel): So. 12. Mai 2019, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt
Die Liebe zu drei Orangen (Sergej Prokofjew), Premiere Sa. 18. Mai 2019, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Orlando (Georg Friedrich Händel): Sa. 18. Mai 2019, Staatstheater Darmstadt (Kleines Haus)

Król Roger (Karol Szymanowski): So. 2. Juni 2019, 18.00 Uhr, Oper Frankfurt
Norma (Vincenzo Bellini): Fr. 7. Juni 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt
The Medium – Satyricon (Gian Carlo Menotti – Bruno Maderna): Sa. 15. Juni 2019, Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot
Hörtheater: Abwrackprämiere, Premiere/UA: 16. Juni 2019, Staatstheater Mainz (Georg-Moller-Passage)
La damnation de Faust (Hector Berlioz): So. 16. Juni 2019 (Wiederaufnahme), Oper Frankfurt