Neueste Nachrichten:

Ankündigungen Oper:

Ankündigungen Theater:

TV-Tipp:

"Zwischen den Zeiten - Ruhrtriennale 2018" - Luftaufnahme von der Jahrhunderthalle in Bochum. Man sieht ein Fabrikareal mit verschiedenen Gebäuden, in der Mitte steht ein grüner Turm. Außenrum sind Wiesen und Bäume zu sehen, im Hintergrund auch Häuser.
Zwischen den Zeiten - Ruhrtriennale 2018: Sa. 22. Sept., 19.20 Uhr, 3sat ~ Die Jahrhunderthalle in Bochum (© ZDF/Julian Roeder/OSTKREUZ)

Rhein-Main Tipps

 

Ausstellungen:

DIE ZAHL ALS CHIFFRE IN DER KUNST, 24. Mai bis 20. Oktober 2018, ART FOYER der DZ BANK FFM

Konzerte:

Musikfest Atmosphères, Sa. 15. – So. 30. September 18, Alte Oper Frankfurt
Liederabend: Katharina Konradi (Sopran) und Georg Michael Grau (Klavier), Mo. 24. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Foyer)
Kammermusik im Foyer, So. 30. September 18(11.00 Uhr), Oper Frankfurt (Holzfoyer) -> mehr Info
1. Sinfoniekonzert, So. 30. September (11.00 Uhr) und Mo. 1. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)

2. Sinfoniekonzert, Fr. 12. Oktober 18, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
2. Museumskonzert (mit Kit Armstrong, Sebastian Weigle und dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester), So. 14. (11.00 Uhr) und Mo. 15. Oktober 18 (20.00 Uhr), Alte Oper Frankfurt
Supra – Ein Fest ~ Buchmesse 2018: Texte von Nino Haratischwili und Musik aus Georgien, So.14. Oktober 18 (20.30 Uhr), Schauspiel Frankfurt (Chagalsaal)
WIR2 ~ 2. Sinfoniekonzert, Mi. 17. Oktober 18, Staatstheater Wiesbaden (Kurhaus)
Kammermusik im Foyer, So. 21. Oktober 11.00 Uhr), Oper Frankfurt (Holzfoyer)
Oper to go: Antipasti mit Maria, Mo. 1. und Di. 2. Oktober 18, Oper Frankfurt (Holzfoyer)
Intermezzo ~ Oper am Mittag, Mo. 29 Oktober 18 (12.30 Uhr), Oper Frankfurt (Holzfoyer)

Lesungen & Sonderveranstaltungen:

Peter Michalzik: »1900« Ein Buch über die Träume des Jahrhunderts, Di. 9. Oktober 18, Schauspiel Frankfurt (Box)
70. Frankfurter Buchmesse, Mi.10. – So. 14. Oktober 18, Messe Frankfurt
Robert Seethaler: »Das Feld«, Mi. 10. Oktober 18, Buchmesse 2018 — das Literaturhaus zu Gast im Schauspiel Frankfurt (Schauspielhaus)
Eva Mattes liest Elena Ferrante, Do. 11. Oktober 18, Buchmesse 2018 — das Literaturhaus zu Gast im Schauspiel Frankfurt (Schauspielhaus)
Juli Zeh: »Neujahr«, Fr. 12. Oktober 18, Buchmesse 2018 — das Literaturhaus zu Gast im Schauspiel Frankfurt (Schauspielhaus)
X-Räume: Denkraum mit Günther Frankenberg ~ Würde_Wer bestimmt, was einem Menschen zusteht?, Di. 16. Oktober 18 Schauspiel Frankfurt (Chagalsaal)
Ramona ~ Ein georgisches Puppenspiel (Buchmesse 2018), Mi. 17. und Do. 18. Oktober 18, Rezo Gabriadze Theatre zu Gast im Schauspiel Frankfurt (Kammerspiele)
Das Leben der Tony Sender ~ Nichts halb zu tun, ist edler Geister Art, Sa. 20. Oktober 18, Schauspiel Frankfurt (Kammerspiele)
X-Räume: Freiraum mit Katharina Bach, Altine Emini und Samuel Simon ~ »Circlusion I«, Di. 23. Oktober 18, Schauspiel Frankfurt (Box)
X-Räume: Spielraum ~ »Gegen alle Widerstände«, Di. 30. Oktober 18, Schauspiel Frankfurt (Box)

Musical:

Die drei Musketiere, Premiere: Fr. 28. September 18, Staatstheater Wiesbaden ~ Junges Staatsmusical (Kleines Haus)
My Fair Lady, Premiere: Sa. 27. Oktober 18, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Cabaret, Premiere: Sa. 3. November 18, English Theatre Frankfurt
Mamma Mia!, 19. Dezember 18 – 12. Januar 19, Alte Oper Frankfurt

Oper/Operette:

Rigoletto (Verdi), Premiere: Sa. 22. September 18, Theater Heidelberg (Marguerre-Saal)
Tosca (Puccini)
, Wiederaufnahme: Sa. 22. September 18, Oper Frankfurt
Rusalka (Dvorák), Wiederaufnahme: Fr. 28. September 18, Oper Frankfurt
Die Meistersinger von Nürnberg (Wagner), Premiere: Sa. 29. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)
Le nozze di Figaro (Moazrt); Premiere: Sa. 29. September 18, Staatstheater Mainz (Großes Haus)
Alcina (Händel), Wiederaufnahme: So. 30. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Großes Haus)

Capriccio (Strauss), Wiederaufnahme: Sa. 6. Oktober 18, Oper Frankfurt
Vortrag von Jan Assmann: „Die Zauberflöte als opera duplex“, So. 21. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Foyer Großes Haus)
Im Weissen Rössl a´ Trois (mit S. Fischmann & M. Quast), Di. 23. Oktober 18, Oper Frankfurt
Die Zauberflöte (Mozart), Premiere: Fr. 26. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Großes Haus)
Hörtheater: Zerbrechliche Gespräche, Premiere/UA: Fr. 26. Oktober 18, Staatstheater Mainz (Glashaus)
Iolanta (Tschaikowski) ~ Oedipus Rex (Strawinsky), Premiere: So. 28. Oktober 18, Oper Frankfurt

Show / Comedy / Event:

Korff/Ludewigs Partykeller ~ Die neue Gute-Laune-Live-Show mit Gästen, Premiere: Sa. 6. Oktober 18, Theater Alte Brücke Frankfurt
Thriller – live
, 2. – 6. Oktober 18, Alte Oper Frankfurt
Loveball Frankfurt, 2. Oktober 18, Gesellschaftshaus im Palmengarten FFM
Varieté Herbst 2018, 7. November bis 2. Dezember 18, Neues Theater Höchst (FFM)
TORUK – The First Flight by Cirque du Soleil, Mi. 28. – So. 2. Dezember 18, Festhalle Frankfurt
Jubiläumsshow 75 Jahre Holiday On Ice, Mi. 9.  – So. 13. Januar 19, Festhalle Frankfurt

Tanz:

Im Orbit (Waierstall), Fall Seven Times (Nader/Campos), Premiere/UA: Fr. 21. September 18, Staatstheater Mainz (Kleines Haus)
Globetrotter (Hribar/Przybylowicz), Premiere: Sa. 29. September 18, Stadttheater Gießen (Großes Haus)

Nadia Beugre: Quartier Libres, Mi. 10. und Do. 11. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Kammerspiele)
ver_ _gehen… (installazione di danza), Premiere: Do. 11. Oktober 18, Freies Tanz Theater Frankfurt im Titania Frankfurt
N.N.N.N. (William Forsythe) / Echoes from a Restless Soul (Jacopo Godani) / Neuproduktion (Jacopo Godani), Do. 11. – So. 21. Oktober 18, Dresden Frankfurt Dance Company im Bockenheimer Depot (Frankfurt)

Theater:

Zwei Monster (McKee), Premiere: So. 16. September 18, Schauspiel Frankfurt (Box)
Illegal (Annas/Schassner), Premiere: Fr. 21. September 18, theatereripherie im Titania FFM
Ellbogen (Ademir/Bansemir), Wiedeaufnahme: Do. 27. September 18 (11 Uhr und 19.30 Uhr), theatereripherie im Titania FFM
Meeresgabe (Salt, Root and Roe; Price), Premiere/Deutsche Erstaufführung: Do. 27. September 18, Daedalus Company im Gallus Theater Frankfurt
Die Perser (Aischylos), Premiere: Fr. 28. September 18, Schauspiel Frankfurt (Schauspielhaus; Koproduktion mit den Salzburger Festspielen)
Lystreia (Schilling), Premiere: Fr. 28. September 18, Theater Alte Brücke Frankfurt
Der Bußfertige (Mamet), Premiere/DSE: So. 30. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Wartburg)

Die Welt im Rücken (Melle), Fr. 5. und Sa. 6. Oktober 18, Burgtheater Wien zu Gast im Schauspiel Frankfurt (Schauspielhaus)
2666 (Bolano), Premiere: So. 7. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Kammerspiele)
Bilder deiner großen Liebe (Herrndorf/Koall), Premiere: So. 7. Oktober 18, Staatstheater Mainz (U17)
Don Karlos (Schiller), Premiere: Sa. 13. Oktober 18, Theater Heidelberg (Marguerre-Saal)
Chaos auf Schloss Haversham – The Play That Goes Wrong (Lewis/Sayer/Shields), Premiere: Do. 18. Oktober 18, Fritz Rémond Theater Frankfurt
Das Leben ein Traum (nach de la Barca), Premiere: Fr. 19. Oktober 18, Staatstheater Mainz (U17)
Hochdeutschland (Schimmelbusch), Premiere: Di. 23. Oktober 18, Staatstheater Darmstadt (Kammerspiele/BarFestspiele)
Der Seelenbrecher (Fitzek/Gruppe), Premiere: Fr. 26. Oktober 18, Kellertheater Frankfurt

Kinder & Jugend:

Sex, Drugs, Geschichte, Ethik & Rock´n´Roll, Premiere: Do 6. September 18, TheaterGrueneSosse im Theaterhaus FFM
Unterm Kindergarten(Fauske; ab 3 J.), Premiere: Fr. 7. September 18, Staatstheater Mainz (Foyer Großes Haus)
Der Glöckner von Notra Dame (ab 14 J.), Premiere: Fr. 7. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Studio)
Ophelias Schattentheater (Ende), Premiere Fr 14. September 18, Theaterhaus Ensemble im Theaterhaus FFM
Das Gespenst von Canterville (ab 8 J.), Wiederaufnahme: So. 16. September 18, Staatstheater Wiesbaden (Kleines Haus)
Krawall im Kopf (Berner), Premiere/UA: Fr. 28. September 18, Staatstheater Wiesbaden (U17)

Ente, Tod und Tulpe(Dirisamer/Erlbruch), Premiere: So. 7. Oktober 18 (15.00 Uhr), Staatstheater Wiesbaden (Studio)
Penthesilea (nach von Kleist), Premiere: Sa. 13. Oktober 128, Jugendtheaterschule im Theaterhaus Frankfurt
Runter auf Null (Grønskag), Premiere: Do. 25. Oktober 128, Theaterhaus Frankfurt

UA-125204733-1