Zwischenbilanz zur Initiative #WirBleibenOffen

Dankschreiben an Kulturschaffende und Ausblick auf aktuelle Projekte und Formate

© ARTE G.E.I.E.

Die Geschäftsführer von ARTE-Deutschland Wolfgang Bergmann (ZDF-Koordinator) und Dr. Markus Nievelstein (ARD-Koordinator) ziehen eine erste Zwischenbilanz zur Initiative „#WirBleibenOffen“ und sagen Dank für das Engagement der Kulturschaffenden während des andauernden Lockdowns.

Mit Highlights wie „Hope@Home – on tour!“, „United we Stream” und dem virtuellen Festivalsommer hat ARTE im zurückliegenden Jahr zahlreiche Anstrengungen unternommen, internationalen Künstlerinnen und Künstlern Ersatzbühnen zu bauen und sie mit ihrem Publikum zu verbinden.

© arte

In einer jetzt veröffentlichten Broschüre findet sich eine Übersicht zu den über vierhundert Sendungen und Videostreams, die während des Lockdowns entstanden sind und weiterhin entstehen.

Sie ist als PDF-Dokument hier downloadbar (18,6 MB).