ZuKT_tanzmarathon 2019 – drei Abende lang jeweils drei verschiedene Programme vom 11. bis 13. Juli in der HfMDK Frankfurt/M

ZuKT_tanzmarathon 2019 (Foto © Valentin Fanel)

Der ZuKT_tanzmarathon ist das „grand finale“ des Studiengangs ZuKT_BAtanz zum Abschluss des Studienjahres 2018/19. Nach dem Wintertanzprojekt im Gallus Theater im Februar und ZuKT_right now! im Mousonturm im Mai hat das Publikum vom 11. bis 13. Juli Gelegenheit, die gesamte Bandbreite des tänzerischen Spektrums der Studierenden und deren hohe Qualität in den unterschiedlichsten Stilen zu erleben –sei es Klassisch, Neo-Klassisch, Zeitgenössisch, Folklore oder Performance.
Das künstlerische Ausdrucksvermögen der jungen Tänzerinnen & Tänzer überzeugt. Ihre Bewegungsfreude ist ansteckend, ihr Tanz begeistert immer wieder aufs Neue.
Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus workwithinwork und New Sleep von William Forsythe, Choreographien von Regina van Berkel, David Dawson, Luc Dunberry, Peter Mika, Iván Pérez, Paul White, Georg Reischl, der Hochschuldozenten Jean-HuguesAssohoto und Dieter Heitkamp sowie studentische Eigenarbeiten.


ZuKT_tanzmarathon2019
mit Studierenden des Studiengangs ZuKT_BAtanz
der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main(HfMDK)
mit Unterstützung der Hessischen Theaterakademie

Premiere: Donnerstag 11. Juli 2019
weitere Aufführungen: 12. & 13.Juli
jeweils 3 verschiedene Programme
1_19.00
2_ 20.15
3_ 21.30
Kleiner Saal der HfMDK, Eschersheimer Landstr. 29-39, 60322 Frankfurt am Main

Karten für den ZuKT_tanzmarathon 2019sind am jeweiligen Veranstaltungstag ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.
Eintritt: an der Abendkasse zu 4,50 Euro je Programm; Karten online zu 3 Euro je Programm zzgl. Online-Gebühren, online ab vier Wochenvor Veranstaltungsbeginn unter der jeweiligen Veranstaltung
eventim-light.com/ (der Onlineverkauf wird am Tag der Veranstaltung, bei Wochenendveranstaltungen freitags, um 13 Uhr geschlossen)

hfmdk-frankfurt.de