»Young Frankenstein« ab 1. Dezember am English Theatre Frankfurt

© English Theater Frankfurt

Mit dem verrückten Wissenschaftler Victor Frankenstein ist eine Legende gestorben. Enkel Friederich ist Alleinerbe, möchte aber eigentlich mit den Hinterlassenschaften seiner berüchtigten Familie nichts zu tun haben. Um die Angelegenheiten schnell zu regeln, reist er nach Transsilvanien zum Schloss seines Großvaters und ehe er sich versieht, gerät er inmitten der Experimente seines Großvaters. Mit der Hilfe des buckligen Dieners Igor, der Laborantin Inga und der furchterregenden Frau Blücher, kreiert er tatsächlich menschliches Leben. Wird er in den Fußstapfen seines Großvaters dessen Fehler wiederholen oder wird ihm das Unmögliche gelingen? Eine urkomische Version der klassischen Horrorgeschichte, die verrückte Eskapaden, ein originelles Drehbuch und eine energiegeladene Darbietung zu einem unvergesslichen, urkomischen Abenteuer in Transsilvanien verbindet.


Young Frankenstein

Die gruseligste Komödie aller Zeiten
Basierend auf der Filmparodie, dem Buch und der Musik von Mel Brooks

Premiere am English Theatre Frankfurt: 1. Dezember 21
Spielzeit bis: 6. März 22

Regie: Derek Anderson
Musical Director: Mal Hall
Choreograph: Lee Crowley
Bühnenbild: Rachel Stone
Kostüme: Olivia Ward
Lichtdesign: Robbie Butler
Sounddesign: James Nicholson
Videodesign: Louise Rhoades-Brown
Orchestration: Matt Ramplin

Cast:

Hermit/ Frida: Mairi Barclay
The Monster: Nic Cain
Igor: Shaun Chambers
Insp. Kemp/ Bertram Batram: Chris Draper
Ensemble: Benjamin Durham, Shona Eaton, Anabel Edwards, Brian O’Muiri
Frau Blücher: Leanne Pinder
Elizabeth Benning: Corinne Priest
Frederick Frankenstein: Keith Ramsey
Inga: Leah Barbara West

english-theatre.de