Wintercamp der Theaterpädagogik des Theater Magdeburg vom 11. bis 13. 2. 2021

Medienclub der Theaterpädagogik aus dem vergangenen Jahr (Foto: Theaterjugendclub Theater Magdeburg)

Die Theaterpädagogik des Theaters Magdeburg möchte ihr Wintercamp für Jugendliche trotz der Corona-Beschränkungen auch in diesem Jahr anbieten. Es findet vom 11. bis 13. 2. 2021 digital und analog statt.

Langeweile im Lockdown? Das muss nicht sein! Die Theaterpädagogik des Theaters Magdeburg bringt Goethes »Faust« digital und analog in die Lebenswelt der Jugendlichen. Die Gruppe trifft sich vom 11. 2. bis 13. 2. 2021 jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr. »Die Zeit verbringen die Teilnehmenden aber nur teilweise vorm Rechner«, betont Theaterpädagogin Veronika Riedel, die das Wintercamp organisiert. Denn gemeinsam mit Faust, Gretchen und Mephisto soll die eigene Umgebung erkundet werden. Benötigt wird ein Rechner mit Webcam und Internetzugang sowie ein Smartphone mit integrierter Kamera. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Der Teilnahmebeitrag beträgt fünf Euro, die Veranstaltung richte sich an Jugendliche von 15 bis 18 Jahren. Die Anmeldung ist bis zum 8. 2. 2021 per E-Mail an veronika.riedel@theater-magdeburg.de möglich.

theater-magdeburg.de