WICKED! Die Musical-Hexen im Anflug auf Hamburg!

Neuinszenierung des Broadway-Klassikers ab Mai 2021.

In WICKED kämpft die grüne Hexe Elphaba (Foto: Roberta Valentini) mit ihrer Freundin Glinda gegen das Böse im Land von Oz (Foto von der Originalproduktion Stuttgart, © Brinkhoff/Mögenburg)

Ein Hexen-Hit-Musical für Hamburg, über die Magie zwischen Gut und Böse: Die Hexen von Oz kommen nach Hamburg! Stage Entertainment präsentiert im Mai 2021 das weltweit erfolgreiche Musical WICKED in neuem Gewand, mit einer Premiere im Stage Theater Neue Flora. Diese neue Produktion von WICKED ist ein magisches Musical über die große Liebe und zwei Frauen, die anders sind. Tickets ab sofort auf musicals.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Zuschauer erwartet die erste deutsche Produktion des Musical-Klassikers WICKED seit über 10 Jahren: Mit einem modernen, spektakulären Bühnenbild, neuen Effekten und neu designten Kostümen. Aber mit den beliebten, bekannten Charakteren und den berühmten Melodien von Grammy- und Oscar-Preisträger Stephen Schwartz. WICKED ist seit 2003 internationaler Publikumsmagnet, ununterbrochen am Broadway in New York und in London, und begeisterte schon über 60 Millionen Zuschauer weltweit.

WICKED – DAS MUSICAL wurde geschrieben von Stephen Schwartz und Winnie Holzman, basierend auf der Novelle von Gregory Maguire. Die Show erzählt die Geschichte der beiden ungleichen Hexen Elphaba und Glinda, deren Freundschaft mehr als einmal auf eine harte Probe gestellt wird. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch das Zauberreich von Oz müssen sie sich nicht nur bedrohlichen Gefahren stellen, sondern am Ende auch der alles entscheidenden Frage, was wahre Freundschaft wirklich zusammenhält.

Die deutsche Neuinszenierung von WICKED – DAS MUSICAL wird ein spannendes Hexenwerk, entwickelt von dem internationalen Kreativteam um Lindsay Posner (Regie), Liam Steel (Choreographie) und Jon Bausor (Set Design), in Zusammenarbeit mit dem Kreativteam von Stage Entertainment, unter der Leitung von Artistic Producer Simone Linhof.

Regisseur Lindsay Posner: „Wir wollen für Hamburg ein neues, modernes WICKED schaffen. Ein anderes WICKED. Ein Musical-Märchen, magisch, aber doch voller Humor. Inhaltlich in Teilen brandaktuell, fast schon politisch, aber auch klassisch-berührend. Wir wollen den Kern der Geschichte wieder stärker in den Focus rücken: Die besondere Freundschaft zwischen unseren zwei Helden – Glinda und der grünen Elphaba. Zwei Hexen, eine große Liebe und ihr gemeinsamer Kampf gegen das Böse.“

Das Musical erzählt die fantastisch-magische Vorgeschichte von „Der Zauberer von Oz“, in der sich die von Grund auf verschiedenen Hexen Elphaba und Glinda zum ersten Mal begegnen. Hin- und hergerissen zwischen Liebe und Rivalität entwickelt sich eine stürmische Freundschaft, im Kampf gegen das Böse. Denn nichts ist so wie es scheint im Lande Oz…

WICKED – DAS MUSICAL
Ab Mai 2021– Stage Theater Neue Flora Hamburg
Tickets auf musicals.de oder telefonisch unter 01805-4444*
*(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min aus den Mobilfunknetzen

Covid-19: Wiederaufnahme des Spielbetriebs bei Stage Entertainment, sobald behördliche Genehmigungen vorliegen

Seit dem 13. März 2020 können aufgrund behördlicher Vorgaben im Zuge der Corona-Pandemie keine Musicals und Shows in den Theatern von Stage Deutschland mehr aufgeführt werden. Noch steht nicht fest, wann der Spielbetrieb wieder starten darf. Stage ist dazu in enger Abstimmung mit allen zuständigen Behörden. Los geht´s, sobald wir dürfen. Aktuell ist deshalb ein flexibler Spielplan in Kraft.

Die Live Entertainment Wirtschaft und alle Fans von Musicals. Shows, Konzerten, Theater und Events brauchen aktuell viel Geduld und langen Atem. Denn noch steht nicht fest, wann und wie es auf den großen Bühnen wieder losgehen darf. Die Entscheidungen dazu obliegen den Bundesländern. Stage Entertainment steht deshalb in enger Abstimmung mit allen dafür zuständigen Behörden in Hamburg, Berlin und Stuttgart, um jeweils gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die die Wiederaufnahme des Spielbetriebs an den einzelnen Standorten möglich machen könnten. Schwierigste Hürde dabei ist die aktuell überall geltende Abstands-Regel von mindestens 1,5m nicht nur in den Besucherbereichen, sondern auch für Bühne und Orchester.

Je nach Bundesland sind zudem weitere, unterschiedliche Einschränkungen in Kraft. Stage Entertainment hat ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept für Besucher* und Mitarbeiter*innen entwickelt, das derzeit mit den jeweiligen Gesundheits-, Arbeitsschutzschutz- und Ordnungsbehörden besprochen wird.

Noch zeichnet sich dabei allerdings nicht ab, wann und mit welchen Vorgaben einige oder alle Theater von Stage wieder öffnen dürfen. Daher ist eine laufende flexible Anpassung des Spielplans derzeit alternativlos. Das bedeutet die regelmäßige Anpassung des Start-Termins jeder Produktion, gemessen an Standort, Show-Komplexität und erforderlicher Vorlauf- und Probenzeit. Auf unserer website musicals.de können sich alle Besucher laufend über die möglichen Buchungstermine ihrer Wunsch-Shows informieren. Und mit der kostenlosen „FlexOption“ sind Tickets ohne Angabe von Gründen auf einen Alternativ-Termin umbuchbar. Das gilt für neue Buchungen ebenso wie für diejenigen Besucher, die bislang schon von Corona-bedingten Showausfällen betroffen waren. Dies sind mittlerweile schon mehr als eine halbe Million Gäste. Umbuchungen und Gutscheine können dabei für nahezu jede Show aus dem gesamten Stück-Portfolio von Stage Entertainment eingesetzt werden.

Auch wenn derzeit keine Shows gespielt werden können, sind die Vorbereitungen für den Neustart in vollem Gange. Dazu zählt unter anderem das Casting: Mittels Videotechnik und interner Tanz-, Gesang- und Schauspiel-Tutorials konnte das Casting Department von Stage unter Einhaltung aller geltenden Abstandregeln in den vergangenen Wochen mehr als 100 neue Darsteller für unsere Shows gewinnen. Mit besonderer Spannung erwarten Fans die Besetzungen der Deutschlandpremiere von Disneys DIE EISKÖNIGIN sowie unserer Neu-Inszenierung von WICKED, einer der erfolgreichsten Broadway-Shows der vergangenen 15 Jahre. Details geben wir in Kürze bekannt.

Für alle, die die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung der Stage Entertainment Theater verkürzen möchten, hat Stage mit „Musicalstars Unplugged“ ein unterhaltsames, 90minütiges Get Together großer Musicalstars produziert, das auf musicals.de abgerufen werden kann. Ein Teil der Erlöse kommt Kindern zugute, die durch die Pandemie besonders betroffen sind.