Vorverkauf Opernfestspiele Heidenheim ~ KonzertSommer startet heute

© hüper/Stadt Heidenheim

Nach vielen Planungen, Umplanungen, Besichtigungen möglicher Spielorte, Verlegungen und Absagen ist es nun soweit: Der OH! KonzertSommer kann in den Vorverkauf gehen, alle Programmdetails sind inzwischen festgelegt und die Inzidenzen für Heidenheim sind auf dem allerbesten Weg. Tickets für die Veranstaltungen des OH! KonzertSommers sind erhältlich ab heute, Montag 28.6.2021 auf der Webseite der Opernfestspiele opernfestspiele.de und in der Stadt-Information (Christianstr. 2, 89522 Heidenheim, Telefon 07321-3277777 sowie im Ticketshop der HZ, Olgastr. 15, 89518 Heidenheim.

„Wir haben nun alles in Bewegung gesetzt, dass Sie und wir auch ohne Opern-Spielstätte einen denkwürdigen Sommer erleben können, mit dem neuen Hauptspielort Brenzpark und mit einer Perlenkette von sommerlichen Open-Air-Highlights. Aus dem ursprünglichen Programm sind mehrere Konzerte erhalten geblieben, und eine konzertante „Opernnacht“ mit Verdis „Il Trovatore“ darf freilich auch nicht fehlen! Die Schlossbergtafel, zwei Familienkonzerte, die Jazzfrühstücke und weitere Extras tragen auch dazu bei, den OH! KonzertSommer zu einem attraktiven Open-Air-Festival werden zu lassen. Die Last Night wird mit ihrem bunten Programm aus Oper, Operette und Filmmusik zum Höhepunkt wirklich „für alle“! Ich lade Sie sehr herzlich dazu ein, die hier vorgestellten Konzerte des OH! KonzertSommers zu entdecken und mit uns zu genießen.“

aus dem Grußwort von Festspieldirektor Marcus Bosch

Für alle Veranstaltungen gelten die jeweils tagesaktuellen Covid-Regeln. Die Open-Air-Veranstaltungen im Brenzpark und im Zwetschgengärtle auf Schloss Hellenstein fallen nur bei Starkregen aus; bei Bedarf werden kostenlos Regenponchos verteilt. Schirme sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Die Veranstaltungen im Detail:

Sonntag, 4. Juli, 11 Uhr, Zwetschgengärtle Schoss Hellenstein
JAZZFRÜHSTÜCK
Pfeil / Sörös Quartett
Karten 10 €, Schüler/Studenten 7 €(Speisen und Getränke nicht im Kartenpreis enthalten)
Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein ****

Sonntag, 11. Juli, 11-14 Uhr, Schlosspark Schloss Hellenstein
SCHLOSSBERGTAFEL

Solisten der OH!
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter info@opernfestspiele.de
Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein ****

Freitag, 16. Juli 2021, 18 und 20:30 Uhr, Stiftskirche Mariä Himmelfahrt Obermedlingen
OH! IN DER STIFTSKIRCHE

Johannes Brahms „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen“Dieter Schnebel Contrapunctus I (nach Bachs „Kunst der Fuge“)Felix Mendelssohn Bartholdy Motetten „Warum toben die Heiden“ – „Richte mich, Gott“
Gustav Mahler Lieder (Bearbeitungen von Clytus Gottwald):
„Es sungen drei Engel“ – „Im Abendrot“ – „Urlicht“ – „Ich bin der Welt abhanden gekommen“
Kammerchor Stuttgart
Frieder Bernius (Leitung )
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

Sonntag, 18. Juli, 11 Uhr, Zwetschgengärtle Schoss Hellenstein
JAZZFRÜHSTÜCK

Soulcrane + Matthew Halpin
Karten 10 €, Schüler/Studenten 7 €(Speisen und Getränke nicht im Kartenpreis enthalten)
Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein ****

Sonntag, 18. Juli, 15 Uhr, Kinderhaus im Brenzpark
OH! Familienkonzert

Camille Saint-Saëns Karneval der Tiere
Timo Klein Textfassung/Moderation
Solistenensemble D’Accord
Karten 9 €, Kinder/Schüler/Studenten 5 €

Freitag, 23. Juli, 20 Uhr, Arena im Brenzpark
Eröffnungskonzert VIRTUOS!

Richard Wagner – Ouvertüre zu „Tannhäuser“
Aleksandr Arutiunian – Trompetenkonzert in As-Dur
Piotr Ilyich Tschaikowsky – 5. Sinfonie, op. 64 in e-moll

Romain Leleu (Trompete)
Stuttgarter Philharmoniker
Marcus Bosch (Leitung)
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

Samstag, 24. Juli, 20 Uhr, Arena im Brenzpark
Opernnacht IL TROVATORE

Oper von Giuseppe Verdi (konzertante Aufführung)

Solisten der OH!:
Luca Grassi (Luna)
Katerina Hebelkova (Azucena)
Hector Sandoval (Manrico)
Ania Jeruc (Leonore)
Julia Stein (Inez)
Ivo Stanchev (Ferrando)
Musa Nkuna (Ruiz)
Christoph Wittmann (Un messo)
Daniel Dropulja (Un vecchio zingaro)

Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Marcus Bosch (Leitung)
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

Sonntag, 25. Juli, 11 Uhr, Zwetschgengärtle Schoss Hellenstein
JAZZFRÜHSTÜCK
Fiona Grond/Interspaces
Karten 10 €, Schüler/Studenten 7 €(Speisen und Getränke nicht im Kartenpreis enthalten)
Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein ****

Sonntag, 25. Juli, 15 Uhr, Arena im Brenzpark
OH! Familienkonzert

Sergei Prokofjew – Peter und der Wolf
Juri Tetzlaff (Moderation)
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Carlo Benedetto Cimento (Leitung)
Karten 9 €, Kinder/Schüler/Studenten 5 €

Mittwoch, 28. Juli, 20 Uhr, Arena im Brenzpark
Galakonzert NACH ITALIEN!
Felix Mendelssohn Bartholdy „Märchen von der schönen Melusine“, op. 32Max Bruch – Violinkonzert Nr. 1, op. 26, in g-mollMendelssohn – Symphonie No. 4, „Italienische”Anna Tifu Violine
Württembergische Philharmonie Reutlingen, Marcus Bosch Leitung
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

Donnerstag, 29. Juli, 20 Uhr, Arena im BrenzparkJazzgala
QUEENS OF SOUL ~ Big Band Soul Night
mit Fola Dada, Ida Sand & Onita Boone
SWR Big Band
Guido Jöris (Leitung)
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

Freitag, 30. Juli, 20 Uhr, Pauluskirche
OH! IN DER PAULUSKIRCHE: REQUIEM

Antonín Dvořák – Requiem op. 89 (B 165)

Solisten der OH!:
Michaela Maria Mayer (Sopran)
Julia Stein AltTilman Lichdi (Tenor)
Tijl Faveyts (Bass)
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Cappella Aquileia – Orchester der OH!
Marcus Bosch (Leitung)

Karten 5 – 39 €, Schüler/Studenten 5 – 27,30 €
DAS KONZERT WIRD AM SAMSTAG 31.7. ab 20 UHR AUF DER PLATTFORM IDAGIO GESTREAMT!

Samstag, 31. Juli, 20 Uhr, GLOBAL CONCERT HALL auf idagio.com
OH! IN DER PAULUSKIRCHE: REQUIEM (STREAM)
Antonín Dvořák – Requiem op. 89 (Details s. 30.7.)

Samstag, 31. Juli, 20 Uhr, Arena im Brenzpark
MALISCHKE & STRINGS
Songs und Balladen von Jule Malischke
Jule Malischke (Gitarre)
Isabel Kimmel (Violine)
Streichquartett der Cappella Aquileia – Orchester der OH!:
Tanja Conrad, Kate Maloney (Violine)
Malte Koch (Viola)
Attila Hündöl (Cello)
Karten 9 – 29 €, Schüler/Studenten 6,30 – 20,30 €

Sonntag, 1. August, 20 Uhr, Arena im Brenzpark
LAST NIGHT: KLASSIK UNTER STERNEN

1. Teil: SPANIEN
Georges Bizet – Ouvertüre zu „Carmen“
Gaetano Donizetti – „Una furtiva lagrima“ aus „L´Elisir d´amore
Giacomo Rossini – „Una voce poco fa“ aus „Der Barbier von Sevilla“
Georges Bizet – „Toreador en garde!“ aus „Carmen“
Geronimo Gimenez – Intermezzo aus „La Boda de Luis Alonso“

2. Teil: OPERETTE
Ruperto Chapí – Ouvertüre zu “La Revoltosa”
Johann Strauß (Sohn) – „Komm mit mir zum Souper“ aus „Die Fledermaus“, Arie der Adele „Spiel ich die Unschuld vom Lande“
Carl Millöcker – „Dunkelrote Rosen“ aus „Gasparone
Wunschstück Publikum (Ausschreibung wird veröffentlicht)
Franz Lehár – „Lippen schweigen“ aus „Die Lustige Witwe“
PAUSE
3. Teil: John Williams – FILMMUSIKEN
Suite aus „Harry Potter“
Suite aus „Star Wars“

Anna-Lena Elbert (Sopran)
Martin Platz (Tenor)
Zoltán Nagy (Bariton)
Axel Brüggemann (Moderation)
Stuttgarter Philharmoniker
Marcus Bosch (Leitung)
Karten 9 – 39 €, Schüler/Studenten 6,30 – 27,30 €

NAU BENS HALD I – ELSER POP-UP OPERA
Termine und Spielorte werden rechtzeitig bekannt gegeben.
„Nau bens hald i“ – die Worte des Königsbronner Schreiners und Hitler-Attentäters Georg Elser, die der Pop-up Opera ihren Titel gaben, entstammen dem Mundart-Libretto aus der Feder von Hendrik Rupp. Der Komponist Sebastian Schwab hat daraus eine 25-minütige Straßenoper geschrieben, die bei der Uraufführung im letzten Jahr für begeisterte Reaktionen und volle Plätze in Heidenheim, Königsbronn und Hermaringen sorgte. Fast logisch also, dass dieses Werk die Fahne für das Musiktheater auch im OH! KonzertSommer hochhält – im Freien, für alle, bei freiem Eintritt und hochrelevant!


Mehr zu den Opernfestspielen Heidenheim OH! Unter: opernfestspiele.de
Facebook: facebook.com
Titter: twitter.com
Instagram: nstagram.com