Vorschau auf die Saison 2022 der Bregenzer Festspiele

Umberto Giordanos »Sibirien« als Oper im Festspielhaus

Vasily Barkhatov (© Mike Vilchuk)

Während nächste Woche die Proben der diesjährigen Bregenzer Festspiele starten, sind die Planungen für das nächstjährige Programm weit fortgeschritten: Im Sommer 2022 zeigt das Sommerfestival als Oper im Festspielhaus Umberto Giordanos Sibirien (Siberia). Das 1903 an der Mailänder Scala uraufgeführte Werk feiert am 21. Juli 2022 Premiere am Bodensee, es folgen zwei weitere Vorstellungen. Am Vortag eröffnet das Spiel auf dem See Madame Butterfly die 76. Bregenzer Festspiele, derzeit sind insgesamt 25 Seebühnen-Aufführungen geplant.

Es ist eine ungeheure Liebestat, wenn Stephana ihr Leben als Kurtisane im eleganten Stadtpalais in St. Petersburg aufgibt, um ihrer wahren Liebe Vassili ins sibirische Straflager zu folgen. Dort, in der Verbannung, wandelt sich Stephana zur unerschütterlichen Heldin.

Die effektvolle und dichte Handlung, die lebendige Emotionalität der Figuren und den imposanten Chor zeichnet Umberto Giordano in seiner italienischen Oper Sibirien (Siberia) im Stil des Verismo.

Faszinierende russische Klänge von der Zarenhymne bis zum volkstümlichen Lied der Wolga-Schlepper sind in die packende Musik eingebettet. Trotz des Lokalkolorits bedeutet Sibirien für Giordano, den Komponisten von André Chénier und Fedora, ein allgemein gültiges menschliches Drama: „Die Liebe und der Schmerz besitzen keine Nationalität.“

Regisseur Vasily Barkhatov erstmals in Bregenz

Zwei junge Künstler aus Moskau bringen das mitreißende Werk ins Festspielhaus: der international aufstrebende Regisseur Vasily Barkhatov, der erstmals in Bregenz arbeitet und Valentin Uryupin, der in Bregenz bereits Eugen Onegin dirigierte. Die Bühne entwirft Christian Schmidt, Kostüme Nicole von Graevenitz.

Programm-Pressekonferenz 2022 am 10. November

Das vollständige Programm der Saison 2022 präsentieren die Bregenzer Festspiele am
10. November 2021 auf einer Pressekonferenz.
Die Bregenzer Festspiele 2022 finden von 20. Juli bis 21. August 2022 statt.

Saison 2021: Tickets sind verfügbar

Die Oper im Festspielhaus Nero eröffnet am 21. Juli 2021 die 75. Bregenzer Festspiele, tags darauf folgt als Spiel auf dem See Rigoletto, Tickets sind verfügbar. Telefon 0043 5574 4076 und bregenzerfestspiele.com.