Volker Weidermann und Christine Westermann verabschieden sich aus ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“

Das Literarische Quartett: Thea Dorn, Volker Weidermann, Christine Westermann (© ZDF und Svea Pietschmann)

Volker Weidermann war vier Jahre lang Gastgeber der wieder aufgelegten Kult-Sendung des ZDF, die einst von Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki ins Leben gerufen wurde. „Es war eine große Freude, die Sendung in neuer Konstellation wieder aufleben zu lassen. Jetzt möchte ich mich wieder ganz aufs Schreiben, auf meine Arbeit als Literaturkritiker beim ‚Spiegel‘ und als Buchautor konzentrieren. Ich danke dem ZDF herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen und wünsche dem Sender mit der Sendung weiterhin viel Glück“, sagt Volker Weidermann.

Anne Reidt, Kulturchefin des ZDF: „Ich danke Herrn Weidermann sehr herzlich für seine hervorragende, kenntnisreiche Arbeit und dafür, dass er dazu beigetragen hat, diese für das literarische Leben in Deutschland und für das ZDF so wichtige Sendung wieder lebendig werden zu lassen. Die Sendung wird in neuer Konstellation fortgeführt werden.“


Die Journalistin, Moderatorin und Autorin Christine Westermann gehörte zum festen Ensemble des im Herbst 2015 gestarteten Revivals der Literatursendung. Christine Westermann: „‚Das Literarische Quartett‘ erlebt einen Umbruch. Es wird ab 2020 neue Wege gehen, ich gehe meine eigenen. Für mich war es Freude und Herausforderung zugleich, als Gründungsmitglied der zweiten Generation dabei gewesen zu sein. Ich wünsche dem ZDF eine gute Hand bei der Neubesetzung.“

„Charme, Humor und literarischer Sachverstand – Christine Westermann hat mit dieser Kombination entscheidend zum Erfolg unserer Sendung beigetragen. Herzlichen Dank für vier Jahre voller lebhafter Debatten über das, was uns so sehr am Herzen liegt: Literatur“, sagt Anne Reidt, Kulturchefin des ZDF.


Nach dem Ausscheiden von Christine Westermann und Volker Weidermann wird die Sendung im nächsten Jahr grundlegend umgestaltet und fortgesetzt. Informationen zum neuen „Literarischen Quartett“ folgen, sobald die neue Konstellation steht.
Die letzte Sendung mit den beiden Literaturexperten wird am Freitag, 6. Dezember 2019, ausgestrahlt. Gast ist Schauspieler und Schriftsteller Matthias Brandt.