Theater Pforzheim beteiligt sich mit künstlerischen Beiträgen an der heutigen Mahnwache für Frieden in der Ukraine

© Elionas auf Pixabay

Das Theater Pforzheim beteiligt sich mit Künstlerinnen und Künstlern aus den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Ballett an der heutigen Mahnwache für Frieden in der Ukraine.

Die Schauspielerinnen Michaela Fent und Kristine Walther zitieren Texte von Matthias Claudius, Ingeborg Bachmann und Günter Eich. Mitglieder des Ballettensembles gedenken der aktuellen Situation mit einem kurzen Tanzbeitrag. Die Opernsängerin Marie-Kristin Fichtner trägt ein Lied vor, das auch in der aktuellen Theater-Inszenierung „Der Kaiser von Atlantis“/„Das Wundertheater“ zu hören ist.

Um 17:30 Uhr am Pforzheimer Leopoldplatz findet die von Friedensgruppen, Kirchen und Gewerkschaften organisierte Veranstaltung statt.

theater-pforzheim.de