Theater Megalomania spielt wieder

© Marina Arsangerieva / Megalomania Theater

Das Frankfurter Megalomania-Theater startet nun doch früher als gedacht mit einem angepassten Corona-Programm in den Sommer. Erarbeitet wurde ein buntes Programm, bei dem es den Darstellern und Zuschauern möglich ist, die Schutzmaßnahmen einzuhalten. Besucher müssen sich von nun an bis zum Vortag telefonisch oder online anmelden.

Megalomania Club-Aufführungen sind nur für Vereins- und Ensemblemitglieder geöffnet. Gerne wäre darauf verzichtet worden und gerne wäre auch den Autorinnen das Honorar gezahlt worden. Am Geld liegt es nicht. Die Regisseur*innen und Darsteller freuen sich aber genau auf die Arbeit an diesen Stücken, auch wenn sie nicht öffentlich beworben und angeboten werden können.

Auf drei Projekte sei besonders hinweisen:
– Stefan Degen singt Lieder von Hanns Eisler.

– Denise Funk singt Song (Lieder) von Joni Mitchell. Ganz bewußt und mit großer Freude ist diese Autorin/Komponistin in einer Reihe Liederabende vertreten.

– Katia Stange hat eine neue Version des Reigen geschrieben, sie spielt heute und in Frankfurt. Katia ist nicht nur eine der Schauspielerinnen des Ensembles, sie ist eine junge Studentin, die hier (er-)lebt.

Megalomania Club
Veranstaltungen für das Megalomania-Ensemble und Mitglieder der Theatergruppe e.V. Mitglied kann man (f/m/d) jederzeit werden. Die Mitgliedschaft ist an keine Frist oder Dauer gebunden und beitragsfrei.

Megalomania Theatergruppe Frankfurt am Main
+49 (0) 69 – 59 00 97
info@megalomania-theater.de
Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main