The Mahler Competition 2020 findet statt!

Der wichtigste internationale Nachwuchsdirigentenwettbewerb ist zurück!

© Stiftung Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie

Die Mahler Competition 2020 wird vom 29. Juni bis zum 05. Juli in Bamberg stattfinden. Die aufregendsten internationalen Nachwuchstalente machen sich auf den Weg, um am Wettbewerb der Bamberger Symphoniker teilzunehmen.

Auf Grund der aktuellen Lage wird der diesjährige Wettbewerb anders als die vorherigen Ausgaben. Ein umfassendes Hygienekonzept ermöglicht es allen Mitwirkenden, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Die Musik.

Das diesjährige Wettbewerbsprogramm stellt dabei besondere Herausforderungen an die Kandidaten. So dürfen sich die Kandidaten an einer Auftragskomposition von Miroslav Srnka, „Tableau“ von Helmut Lachenmann, Stücke von Anton Webern und Mozart messen.

Das absolute Highlight ist mit Sicherheit Gustav Mahlers Symphonie Nr.4. Die Bamberger Symphoniker haben die musikalische und organisatorische Herausforderung gemeistert, in diesen besonderen Zeiten, diese großbesetzte Stück erklingen zu lassen.

Die Kapazitäten für Zuschauer werden in diesem Jahr limitiert sein. Damit der Wettbewerb trotzdem für ein großes Publikum zugänglich ist, wird es die Möglichkeit geben, den gesamten Wettbewerb auf den Seiten der Bamberger Symphoniker im Livestream zu verfolgen.

Der Kandidatenkreis wird im voranschreitenden Wettbewerb nach und nach verkleinert, bis zum großen Finale am 5. Juli. Der Gewinner erhält 30.000€ und ein mehrjähriges Karriere Coaching mit der einmaligen Chance, als Dirigent und Künstler zu wachsen.

Insgesamt haben sich 336 Bewerber aus 54 Nationen für diese Endrunden beworben. Für die bisherigen Gewinner des Wettbewerbs war die Mahler Competition der Startpunkt für außergewöhnliche Karrieren. Entdeckt wurden hier Stars wie Gustavo Dudamel und Lahav Shani. Diesen Sommer ist es Zeit, wieder auf die Suche nach den außergewöhnlichen Talenten, den Stars von morgen zu gehen!

The Mahler Competition

Ein Nachwuchsdirigentenwettbewerb ausgerichtet von den Bamberger Symphonikern
Vom 29. Juni bis 05. Juli in der Konzerthalle Bamberg

Wettbewerbsprogramm:

Gustav Mahler Symphonie Nr. 4 G-Dur für Sopran und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie Nr. 26 Es- Dur KV 184
Anton Webern Variationen für Orchester op. 30
Helmut Lachenmann „Tableau“
Miroslav Srnka Uraufführung einer Auftragskomposition

themahlercompetition.com
bamberger-symphoniker.de