THE BOOKSELLERS – Aus Liebe zum Buch ab 29. Oktober 20 im Kino

© Blackletters Films

THE BOOKSELLERS ist ein lebendiger Blick hinter die Kulissen der New Yorker Welt der seltenen Bücher und jener faszinierenden Menschen, die sie bewohnen. Der Dokumentarfilm ist eine liebevolle Hommage an die Buchkultur und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit der Zukunft des Buches.

Der Film unternimmt eine Reise in eine kleine, faszinierende Welt voller träumender, exzentrischer, intellektueller und besessener Bibliophilen, die niemals aufgeben bei der unerbittlichen Suche nach dem nächsten großen Fund. Dabei zeigen sich Buchhändlerinnen und -händler als Gelehrte, Detektiv:innen und Geschäftsleute in einem, und ihre Persönlichkeiten und ihr Wissen sind so divers wie die Bücher, mit denen sie arbeiten. Sie spielen eine unterschätzte, aber essenzielle Rolle bei der Aufgabe des Bewahrens von kulturellem Wissen und menschlicher Geschichte.

Doch trotz aller Leidenschaft sieht der Buchmarkt sich zeitgleich mit einem stetigen Rückgang kleiner Buchhandlungen konfrontiert. Welchen Einfluss haben neue Technologien auf den Buchmarkt? Wie wichtig sind Bücher als haptische Objekte? Die andauernde Relevanz des Buches wird aber nicht nur von enthusiastischen Büchersammler:innen verteidigt, sondern auch von einer wachsenden Community aus jungen Lesenden und Menschen, deren Liebe zum Buch ungebrochen ist. THE BOOKSELLERS lässt uns diese Liebe spüren – als Plädoyer für die Seiten, die die Welt bedeuten.


Erste Stimmen

„Einer der 10 Pflichtfilme des diesjährigen New Yorker Filmfestivals.“ – INDIEWIRE

„Lieblich und wehmütig. The Booksellers ist ein Dokumentarfilm für alle, die immer noch ein Buch anschauen und einen Traum sehen, ein magisches Teleportationsgerät, einen Gegenstand, der die Welt enthält.“ – VARIETY

„Ein Leckerbissen für jeden, der das gedruckte Wort zu schätzen weiß… ein eindrucksvolles Porträt einer Lebensweise, die hoffentlich nicht in absehbarer Zeit völlig verschwindet.“ – THE HOLLYWOOD-REPORTER

„Bringt eine faszinierend exzentrische Gemeinschaft ans Licht.“ – LITERARY HUB

„Wunderbar belesen.“ – THIS WEEK IN NEW YORK

„In gewisser Weise fühlt sich der Film selbst wie ein Buch an: ein warmer Freund, gefüllt mit einer Fülle von Informationen und Wissen, wimmelt er von Goldstücken seltener Magie.“ – THE KNOCKTURNAL

„Mit freimütigen Kommentaren der New Yorker Intellektuellen, wie Fran Lebowitz und Gay Talese, wird der Film Sie sicherlich dazu inspirieren auszugehen, ein Buch zu holen und tatsächlich zu lesen.“ – FORBES

„Fesselnd. The Booksellers ist ein seltenes Buch seiner eigenen Art, ein wahrer Schatzband.“ – DAS FILMERLEBEN

„Die Wahl der Kritiker. Knackig, historisch umfassend und unbeirrbar.“ – THE INDEPENDENT


THE BOOKSELLERS – Aus Liebe zum Buch

Ein Film von: D.W. Young
USA 2019 | 99 Min | OmdtU
Kinostart: 29. Oktober 2020 | Dokumentarfilm

Regie: D.W. Jung
Produzent:innen: Judith Mizrachy, Dan Wechsler, D.W. Young
Ausführender Produzent: Parker Posey
Koproduzentin: Debra McClutchy
Kamera: Peter Bolte
Original-Musik: David Ullmann
Produktion: Blackletter Films
Verleih: mindjazz pictures

facebook.com/booksellersmovie
instagram.com/mindjazzpictures

mindjazz-pictures.de/the-booksellers