Tanzverbot am Staatstheater Darmstadt

Wiederaufnahme: FOOTLOOSE

(lifePR) ( Darmstadt, 21.05.19 ) Eines der erfolgreichsten Musicals steht ab 24. Mai wieder im Spielplan des Staatstheaters Darmstadt: Footloose in der Regie von Eric Petersen kehrt auf die Bühne des großen Hauses zurück.

Footloose ist die Geschichte von Ren McCormack, der aus der Großstadt Chicago in die Kleinstadt Bomont zieht. Dort herrscht düstere Stimmung und Tanzverbot, verhängt vom örtlichen Pfarrer, der ein düsteres Geheimnis birgt. Ren, begeisterter Tänzer will das nicht hinnehmen und lehnt sich, unterstützt von den Jugendlichen der Kleinstadt, gegen das Tanzverbot auf.

Regisseur Eric Petersen gelingt es das Spannungsfeld zwischen den rebellischen Jugendlichen, die sich dem Jungen aus der Großstadt anschließen und den Erwachsenen, die sich den Restriktionen des Pfarrers unterworfen haben, musikalisch spannend zu inszenieren. Eine Liebesgeschichte und der Blick in die
dunkle Vergangenheit des Pfarrers ergänzen die Story. Die mitreißende Musik der 80er Jahre sorgte in bislang 27 Vorstellungen dafür, dass es die Zuschauer*innen nicht mehr auf den Sitzen hielt.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung: ean Pitchford und Walter Bobbie
Originaldrehbuch: Dean Pitchford
Musik: Tom Snow
Songtexte: Dean Pitchford
Zusätzliche Musik: Eric Carmen, Sammy Hagar, Kenny Loggins und Jim Steinman
Deutsche Dialoge: Frank Thannhäuser

Wiederaufnahme am Staatstheater Darmstadt: 24. Mai 19 (Großes Haus)
Weitere Vorstellungen: 29. Mai sowie am 09., 10., 26. und 30. Juni 2019

Musikalische Leitung: Michael Nündel/Bartholomew Berzonsky
Regie: Eric Petersen
Choreografie: Sabine Arthold
Bühne: Dirk Hofacker
Kostüm: Verena Polkowski
Dramaturgie: Catharina von Bülow

Mit: Fin Holzwart, Rico Salathe, Sybille Lambrich, Benjamin Sommerfeld, Roy Goldman, Beatrice Reece, Tina Haas, Marina Petkov, Paul Csitkovics, Léonard Schindler, Tobias Brönner, Michael Pegher, Jessica Kessler, Ingrid Katzengruber, Lena Lafrenz, Labinot Butch Ademi, Alicia Celina, Alvarez Giraldez, Kyra Galal, Sarah Steinemer, Téa Wittmann und der Statisterie des Staatstheaters Darmstadt

www.staatstheater-darmstadt.de