TANZBÜRO in Chemnitz – Eröffnung am 6. Juni im Kulturzentrum DAStietz

Das neue TANZBÜRO ist Anlauf- und Koordinationsstelle für Tanzschaffende und Tanzinteressierte für Chemnitz und Region. Es bietet Informationen vom Tanzunterricht aller Kategorien bis zu Tanzveranstaltungen, vernetzt verschiedene Tanzinitiativen, organisiert Vorträge, koordiniert Tanz im öffentlichen Raum und fungiert als wichtiges Bindeglied für die Integration von Tanz im Chemnitzer Stadtbild.

Die Idee und Initiative für das TANZBÜRO stammt von Sabrina Sadowska, Leiterin des Internationalen Festivals TANZ|MODERNE|TANZ und Ballettdirektorin der Theater Chemnitz. Mit diesem Vorhaben überzeugte sie auch die Jury der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, welche das Projekt für drei Jahre mit einer Konzeptförderung unterstützt.

Der Träger des TANZBÜROs ist der Förderverein für zeitgenössischen Tanz Chemnitz TANZ|MODERNE|TANZ e.V.

Projekte

Das TANZBÜRO betreut mehrere Projekte:
– Internationales Festival TANZ|MODERNE|TANZ – Plattform für zeitgenössischen Tanz mit Internationalen Gastspielen, Tanz im öffentlichen Raum, Workshops, Vorträgen, Symposium, Dance Battle u.v.m.
– Internationale Residenzen und Europäische Kooperationen in der Sparte Tanz
– Education Programme Tanz, Schultanzprojekte, Workshops und Community Dance für Jung und Alt

Projektmanager

Projektmanager des TANZBÜROs ist Michal Sandor. Der Theater- und Kulturmanager erhielt seine Tanzausbildung in Bratislava. Seine Tänzerlaufbahn führte ihn u. a. an das Ballett der Staatsoper Hannover zu Stefan Thoss und nach Bonn zu Johann Kresnik. Er studierte Kulturmanagement in Dresden und engagiert sich als Tanz- und Theaterpädagoge für Kulturelle Bildung. Michal Sandor sagt: „Tanz spielt eine ganz wichtige Rolle für die Gesellschaft, gerade heute. Er führt die unterschiedlichsten Menschen zusammen, macht Spaß, entspannt und sensibilisiert auf spielerische Weise für menschliche und gesellschaftliche Probleme.“
Michael Sandor ist unter tanzbuero@tanzmodernetanz.eu oder während der Öffnungszeiten persönlich im TANZBÜRO im Kulturzentrum DAStietz, Moritzstraße 20 in 09111 Chemnitz zu erreichen.

Eröffnung

Die Eröffnung des TANZBÜROs findet am 6. Juni 2020, 11.00 Uhr mit der Vernissage der Fotoausstellung „Tanz im Focus!“ von Dieter Wuschanski statt. Der Theaterfotograf widmet sich seit 25 Jahren in Theater und Tanz jenen Momenten des Vergänglichen, die in der einzigartigen theatralen Situation zwischen Publikum und Bühnenakteur entstehen und verschwinden.

TANZ|MODERNE|TANZ e.V. – Förderverein für zeitgenössischen Tanz Chemnitz

Der zeitgenössische Tanz ist in Chemnitz noch eine „zarte Pflanze“ im Bewusstsein der Bevölkerung und es bedarf viel Aufbauarbeit, um diese Kunstform im kulturellen Leben der Chemnitzer fest zu verankern. Anlässlich des 5. Festivals TANZ|MODERNE|TANZ wurde am 19. Juni 2019 der Förderverein für zeitgenössischen Tanz Chemnitz TANZ|MODERNE|TANZ e.V. aus der Taufe gehoben. Gründungsmitglieder sind Prof. Dr. Udo Bechtloff, Sylvia Wille, Dr. Christoph Dittrich, Hergen Gräper, David Neubert, Sebastian Schilling, Helge-Björn Meier (Schatzmeister), Claudia Feest (stellv. Vorstandsvorsitzende) und Sabrina Sadowska (Vorstandsvorsitzende).

Vereinszweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, so die Förderung von Kunst und Kultur, Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens und die Förderung des zeitgenössischen Tanzes in Chemnitz und Region. Der Verein betreibt die Öffentlichkeitsarbeit für Tanz in sachlichen Belangen, der auf diesem Gebiet tätige Künstler*innen, Ensembles, das Festival TANZ|MODERNE|TANZ und Institutionen zur Kenntnis nimmt, ideell und finanziell unterstützt und fördert. Der Verein sucht die aktive Zusammenarbeit mit Tanz fördernden und verbreitenden Institutionen im In- und Ausland. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung und Organisation des internationalen Festivals TANZ|MODERNE|TANZ, internationaler spartenübergreifender Kooperationen und Residenzen, Förderung von Tanz im öffentlichen Raum, Förderung von Education Projekten im Tanz für alle Generationen sowie Förderung des urbanen Tanzes.
Als erstes Projekt realisiert der Verein die Errichtung eines TANZBÜROs in Chemnitz als Anlauf- und Koordinationsstelle für den Tanz in Chemnitz.

tanzmodernetanz.eu

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Gefördert durch den Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz.
Das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz TANZ|MODERNE|TANZ ist ein Beitrag im Rahmen der Bewerbung von Chemnitz um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025.