Standing Ovations bei HOLIDAY ON ICE Show ATLANTIS in Wetzlar

Holiday On Ice 'Atlantis' (Foto: Deen van Meer)

Erfolgreiche Premiere von HOLIDAY ONICE Show ATLANTIS in Wetzlar – Pahde-Zwillinge begeistern mit neuem Kostüm und Showauftritten in der Rittal Arena – ACADEMY Nachwuchstalent Marie Bangert betritt große Showbühne

Hamburg/Wetzlar, 18. Dezember 2018 – HOLIDAY ONICE feierte mit Standing Ovations 75 Jahre unvergessliche Show-Momente und Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau in Wetzlar. Mit der Erfolgsproduktion ATLANTIS bringt HOLIDAY ON ICE erstmals die Geschichte des Inselparadieses aufs Eis. Zur Premiere durfte sich das Publikum zudem auf die TV-Lieblinge Valentina und Cheyenne Pahde freuen, die seit dem letzten Jahr Teil der großen HOLIDAY ON ICE Familie sind und in der Rittal Arena die Showbühne betraten. „Es ist unfassbar schön, wieder mit dem ATLANTIS Cast auf der Eisbühne zu stehen und die Begeisterung vom Publikum direkt zu erleben“, so Cheyenne Pahde.

Der Mythos um Atlantis, das in nur einer Nacht und an einem Tag mit all seinen Bewohnern im Meer versank, beflügelt bis heute den Entdeckergeist von Wissenschaftlern und Historikern – und unsere Phantasie. Das Produktionsteam um Robin Cousins, Creative Director und Choreograf, setzt das Können und die Leidenschaft der Eiskunstläufer mit allen Mitteln der Bühnenkunst beeindruckend in Szene. Ein Cast aus 35 internationalen Profiläufern nimmt die Zuschauer mit Eiskunstlauf und Luftakrobatik auf Hochleistungs niveaumit auf eine Reise durch die mystischen Welten der Legende. „Diese Produktion erreicht ein völlig neues Showlevel. Mit modernster Licht-und Installationstechnik kreieren wir eine Über- und Unterwasserwelt und schaffen ein 360-Grad-Erlebnis für die Zuschauer“, so Robin Cousins. Atemberaubende Luftakrobatik, vierfache Sprünge und ein aus 30 Eiskunstläufern bestehendes Wheel, das wie ein glitzerndes Drehkreuz rückwärts rotiert, sind nur einige Highlights von ATLANTIS. Die Show gastiert noch bis zum 20. Dezember in der Rittal Arena in Wetzlar.

A dream come strue
Mit der Show ATLANTIS geht für die TV-Lieblinge Valentina und Cheyenne Pahde ein Kindheitstraum in Erfüllung. Denn die gebürtigen Münchnerinnen entdeckten schon als Kinder ihre Leidenschaft für Eiskunstlauf und bestritten bis zu ihrem 10.Lebensjahr erfolgreich Wettkämpfe. In Wetzlar erweckten die Zwillinge in neuen Showkostümen gemeinsam mit dem ATLANTIS Cast in der Über- und Unterwasserwelt sowie im Finale den Mythos um das legendäre Inselreich zum Leben. „Wir freuen uns sehr, im 75. Jahrvon HOLIDAY ON ICE dabei zu sein und gemeinsam mit dem Show-Cast, der uns in der letzten Saison so ans Herz gewachsen ist, den Mythos von Atlantis zu feiern“, erklärt Valentina Pahde begeistert, die in diesem Jahr ihren Traum vom Eiskunstlauf mit jungen Talenten teilen darf.

HOLIDAY ON ICE ACADEMY bringt Eiskunstlaufnachwuchs auf die große Showbühne
Die weltweit meistbesuchte Eis-Show ruft zum 75. Jubiläum die HOLIDAY ON ICE ACADEMY ins Leben, ein auf die Zukunft gerichtetes Format, das je einem Nachwuchstalent in jeder Tourstadt einen Auftritt auf der großen Showbühne ermöglicht. „Alle kleinen Mädchen, die professionell in Richtung Eiskunstlauf gehen, haben das Ziel, irgendwann bei HOLIDAY ON ICE zu sein“, weiß Cheyenne Pahde, die in Wetzlar gemeinsam mit ihrer Schwester die Performance der 12-jährigen Marie Bangert erleben durfte. Den Auftritt vor dem großen HOLIDAY ON ICE Publikum hat das erfahrene Nachwuchstalent sichtlich genossen: „Es war einfach unglaublich, meine eigene Kür vor so einem großen Publikum zu laufen. Ich kenne HOLIDAY ON ICE seit vielen Jahren und liebe die schönen Kostüme. Heute neben all den ganzen Profis zu laufen ist wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“, erzählt Marie Bangert stolz nach ihrem Auftritt.

Nach dem Gastspiel in Wetzlar macht sich ATLANTIS auf die Reise durch acht weitere deutsche Städte, Wien und Innsbruck.

Über HOLIDAY ON ICE
Mit mehr als 330 MillionenBesuchern ist HOLIDAY ON ICE die meistbesuchte Eisshow der Welt. Bis heute, fast 75 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943, hat sich der Publikumsmagnet von einer kleinen Hotelproduktion in den USA zu einem global agierenden Eis-Entertainment-Produzenten entwickelt. Bereits 1951 eroberte HOLIDAY ON ICE Europa und feierte im gleichen Jahr die erste Deutschlandpremiere in Frankfurt am Main. Das Original aller Eiskunstshows präsentiert Eiskunstlauf auf höchstem Leistungsniveau mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Auch in Zukunft entstehen begeisternde und innovative Produktionen, die jede Saison mit über 70 Eiskunstläufern durch mehr als 45 Städte touren. HOLIDAY ON ICE gastiert in der kommenden Saison mit der neuen Produktion SHOWTIME und der parallel tourenden Erfolgsshow ATLANTIS vom 29. November 2018 bis zum 3. März 2019 in 25 deutschen Städten sowie Wien und Innsbruck.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline: 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. € 0,42/Min)
Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab 24,90 €* erhältlich. Für Kinder ab 14,90€*.
*Alle angezeigten Preise verstehen sich inkl. der gesetzl.MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr;
zzgl. Spielstätten- und ÖPNV-Gebühr sowie Buchungsgebühr von max. € 2,00 je Ticket und Versandkosten.

Ausstehende ATLANTIS Showzeiten für Wetzlar in der Rittal Arena:
Mi., 19.12.2018: 16:00 und 19:30 Uhr
Do., 20.12.2018: 19:00 Uhr