Staatstheater Darmstadt: Kompetenz hinter den Kulissen

Staatstheater Darmstadt (© Markus Gruendig)

Das Staatstheater Darmstadt hat einen neuen Künstlerischen Betriebsdirektor und setzt auf eine Doppelspitze für Kommunikation und Marketing

(lifePR) (Darmstadt, 01.02.19) Gleich drei Personalien gibt es aus dem Theater. Søren Schuhmacher übernimmt die Künstlerische Betriebsdirektion. „Søren Schuhmacher denkt alle Abläufe von der Kunst her. Zugleich hat er ein großes Gespür für die Fähigkeiten und Anforderungen aller Abteilungen. Das ist die Voraussetzung für gemeinsames Gelingen im Theater.“, betont Karsten Wiegand. Kommunikation und Marketing starten mit der Doppelspitze Corinna Brod und Kai Rosenstein in die laufende Spielzeit. „Die Anforderungen an moderne Kommunikation und Marketing sind vielfältig und umfassend geworden. Darum haben wir uns für die PR- und Marketingexpertin Corinna Brod und den Designer Kai Rosenstein entschieden. Wir haben Menschen gesucht, die das Gespür für Theater mit einem frischen Blick von Außen verbinden.“, erklärt Intendant Karsten Wiegand.

Søren Schuhmacher
Søren Schuhmacher (Jahrgang 1973) arbeitete an unterschiedlichsten Häusern im europäischen Raum. Mehrsparten-Institutionen (Theater Bonn, Bühnen Köln) wie auch internationale Häuser und Festivals (Brüssel, London, Bayreuth) gehören zu seinen bisherigen Arbeitgebern. Er war Künstlerischer Produktionsleiter des ersten australischen Zyklus von „Der Ring des Nibelungen“ an der State Opera South Australia, der Reihe „Komische Oper Jung“ an der Komischen Oper Berlin und Oberspielleiter an der Deutschen Oper Berlin.

Corinna Brod
Die Kommunikationsexpertin Corinna Brod (Jahrgang 1967) arbeitet seit 1987 im Bereich Medien, PR und Marketing; zunächst als freie Journalistin, dann als Volontärin und Redakteurin bei der Verlagsgruppe Rheinmain. Von 2001 bis 2004 war sie Projektmanagerin in der Darmstädter Agentur Profilwerkstatt. Von dort wechselte sie 2004 als Pressesprecherin zur FriedWald GmbH, ab 2013 bis Januar 2018 leitete sie dort den Bereich Kommunikation- und Marketing. In die Doppelspitze bringt sie ihre Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen PR, Markenbildung, Social Media und Marketing ein.

Kai Rosenstein
Kai Rosenstein (Jahrgang 1973) studierte Industrie-Design in Darmstadt und Manchester und schloss 2001 mit Diplom ab. 2012 ergänzte er ein Masterstudium Design Cultures an der Züricher Hochschule der Künste.
Er baute eine Agentur für Markenkommunikation mit auf und arbeitet seit 2012 als Design- und Kommunikationsberater für Institutionen, öffentliche Hand und Non-Profit-Organisationen. Er ist regelmäßig als Dozent, Referent und Experte im Designbereich tätig.

www.staatstheater-darmstadt.de