STAATSOPER.TV 2018/19: Zwei Streams mit Kirill Petrenko

Die Bayerische Staatsoper präsentiert 2018/19 mit STAATSOPER.TV bereits in der siebten Saison ausgewählte Vorstellungen als kostenlose Live-Streams im Internet. Den Anfang macht Generalmusikdirektor Kirill Petrenko mit der Neuproduktion von Giuseppe Verdis Otello mit Jonas Kaufmann in der Titelpartie und Anja Harteros als Desdemona. Auch die zweite Neuproduktion unter der Leitung des Generalmusikdirektors steht auf dem Stream-Programm: Richard Strauss‘ Salome. Diese Vorstellung wird auch im Rahmen von Oper für alle auf den Max-Joseph-Platz übertragen.
 
Bis zu den Festspielen 2019 werden alle Neuproduktionen im Nationaltheater in voller Länge, kostenlos und in erstklassiger Ton- und Bildqualität auf PC, Tablet oder Smart-TV zu sehen sein – darunter auch George Balanchines Jewels mit den Solisten und dem Ensemble des Bayerischen Staatsballetts.

Die Termine:

Giuseppe Verdi: Otello
So, 2. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Amélie Niermeyer
Mit Jonas Kaufmann (Otello), Anja Harteros (Desdemona), Gerald Finley (Iago)
24 Stunden Video-on-demand: Diese Vorstellung wird vom 3. Dezember, 12.00 Uhr bis 4. Dezember, 11.59 Uhr auch als Video-on-demand zur Verfügung stehen.

Bedřich Smetana: Die verkaufte Braut
So, 6. Januar 2019, 18.00 Uhr
Musikalische Leitung: Tomáš Hanus
Inszenierung: David Bösch
Mit Selene Zanetti (Marie), Pavol Breslik (Hans), Günther Groissböck (Kezal)

Ernst Krenek: Karl V.
Sa, 23. Februar 2019, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: Erik Nielsen
Inszenierung: Carlus Padrissa – La Fura dels Baus
Mit Bo Skovhus (Karl V.), Anne Schwanewilms (Isabella), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Franz I.)

Giacomo Puccini: La fanciulla del West
Sa, 30. März 2019, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: James Gaffigan
Inszenierung: Andreas Dresen
Mit Anja Kampe (Minnie), Brandon Jovanovich (Dick), John Lundgren (Jack)

George Balanchine: Jewels
Do, 11. April 2019, 19.30 Uhr
Musik: Gabriel Fauré, Igor Strawinsky, Peter I. Tschaikowsky
Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts
24 Stunden Video-on-demand
Diese Vorstellung wird vom 12. April, 12.00 Uhr bis 13. April, 11.59 Uhr auch als Video-on-demand zur Verfügung stehen.

Christoph Willibald Gluck: Alceste
Sa, 1. Juni 2019, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: Antonello Manacorda
Inszenierung: Sidi Larbi Cherkaoui
Mit Dorothea Röschmann (Alceste), Charles Castronovo (Admète), Michael Nagy (Le Grand-Prêtre d’Apollon / Hercule)

Richard Strauss: Salome
Sa, 6. Juli 2019, 20.00 Uhr „Oper für alle“
Musikalische Leitung: Kirill Petrenko
Inszenierung: Krzysztof Warlikowski
Mit Marlis Petersen (Salome), Wolfgang Koch (Jochanaan), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Herodes), Michaela Schuster (Herodias)
24 Stunden Video-on-demand
Diese Vorstellung wird vom 7. Juli, 12.00 Uhr bis 8. Juli, 11.59 Uhr auch als Video-on-demand zur Verfügung stehen.

www.staatsoper.tv