STAATSOPER.TV 20/21 – im Überblick

Die Bayerische Staatsoper führt mit der Spielzeit 2020/21 ihr bisheriges Live-Streaming-Angebot fort und präsentiert Neuproduktionen der Saison auf STAATSOPER.TV. Auf Marina Abramovics 7 Deaths of Maria Callas folgen ab Anfang November sieben weitere Live-Übertragungen. Wie bereits in der Saison 19/20 werden ausgewählte Produktionen in Kooperation mit BR-Klassik durchgeführt und sind zusätzlich zum Live-Stream auch als 30-tägiges Video-on-Demand abrufbar.

Den Anfang macht Frank Castorfs Interpretation von Walter Braunfels Die Vögel unter der Leitung von Ingo Metzmacher, gefolgt von Giuseppe Verdis Falstaff in der Inszenierung von Mateja Koležnik. Das Bayerische Staatsballett präsentiert die Uraufführung des Handlungsballetts Der Schneesturm von Andrey Kaydanovskiy.

In Zusammenarbeit mit BR-Klassik werden folgende Streams realisiert: Der Freischütz, Der Rosenkavalier, Lear und Idomeneo. Wie schon im letzten Jahr startet der Stream bei diesen Terminen 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung mit BR-Moderator Maximilian Maier, der mit Künstlerinnen und Künstlern Live-Gespräche rund um das Stück und die Produktion führen wird. Zusätzlich zur Online-Ausstrahlung auf STAATSOPER.TV und BR-Klassik Concert werden die Vorstellungen live im Radio übertragen und stehen anschließend als 30-tägiges Video-on-Demand zur Verfügung.

STAATSOPER.TV

Walter Braunfels: DIE VÖGEL
Live-Stream: So, 8. November 2020, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: Ingo Metzmacher
Inszenierung: Frank Castorf
Mit Caroline Wettergreen, Michael Nagy, Charles Workman und Wolfgang Koch

Giuseppe Verdi: FALSTAFF
Live-Stream: Sa, 5. Dezember 2020, 19.00 Uhr
Musikalische Leitung: Michele Mariotti
Inszenierung: Mateja Koležnik
Mit Wolfgang Koch, Ailyn Pérez, Boris Pinkhasovich, Dorottya Láng und Judit Kutasi

Richard Strauss: DER ROSENKAVALIER
Live-Stream: So, 21. März 2021, 16.30 Uhr
Musikalische Leitung: Vladimir Jurowski
Inszenierung: Barrie Kosky
Mit Marlis Petersen, Christof Fischesser, Samantha Hankey und Katharina Konradi
30 Tage Video-on-Demand: Diese Vorstellung wird vom 23. März 2021, 12.00 Uhr bis zum 23. April 2021, 11.59 Uhr auch als Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Carl Maria von Weber: DER FREISCHÜTZ
Live-Stream: Sa, 13. Februar 2021, 18.30 Uhr
Musikalische Leitung: Antonello Manacorda
Inszenierung: Dmitri Tcherniakov
Mit Golda Schultz, Anna Prohaska, Kyle Ketelsen und Pavel Černoch
30 Tage Video-on-Demand:
Diese Vorstellung wird vom 15. Februar 2021, 12.00 Uhr bis zum 15. März 2021, 11.59 Uhr auch als Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Andrey Kaydanovskiy: DER SCHNEESTURM
Live-Stream: Sa, 8. Mai 2021, 19.30 Uhr
Bayerisches Staatsballett
Musik: Lorenz Dangel
Choreographie: Andrey Kaydanovskiy
24 Stunden Video-on-Demand: Diese Vorstellung wird vom 10. Mai 2021, 12.00 Uhr bis zum 11. Mai 2021, 11.59 Uhr auch als Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Aribert Reimann: LEAR
Live-Stream: So, 30. Mai 2021, 17.30 Uhr
Musikalische Leitung: Jukka-Pekka Saraste
Inszenierung: Christoph Marthaler
Mit Christian Gerhaher, Angela Denoke, Ausrine Stundyte und Hanna-Elisabeth Müller
30 Tage Video-on-Demand: Diese Vorstellung wird vom 1. Juni 2021, 12.00 Uhr bis zum 1. Juli 2021, 11.59 Uhr auch als Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

Wolfgang Amadeus Mozart: IDOMENEO
Live-Stream: Sa, 24. Juli 2021, 17.30 Uhr
Musikalische Leitung: Constantinos Carydis
Inszenierung: Antú Romero Nunes
Mit Matthew Polenzani, Emily D’Angelo, Olga Kulchynska und Hanna-Elisabeth Müller
30 Tage Video-on-Demand: Diese Vorstellung wird vom 26. Juli 2021, 12.00 Uhr bis zum 26. August 2021, 11.59 Uhr auch als Video-on-Demand zur Verfügung stehen.

staatsoper.de/tv.html

Mehr Informationen zu den Radio-Übertragungen von BR-KLASSIK finden sich unter. br-klassik.de