Special zur Europawahl 2019 am Schauspiel Frankfurt

The Nation ~ Schauspiel Frankfurt ~ Ensemble ~ Foto: Thomas Aurin

Das Schauspiel Frankfurt unterstützt den Gedanken der unabhängigen und unparteiischen Bürgerinitiative »Pulse of Europe« die sich zum Ziel gesetzt hat, »den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen«.

Anlässlich der Europawahl 2019 veranstaltet das Schauspiel Frankfurt ein Double Feature von »The Nation« I & II und ermöglicht zugleich allen Zuschauern, die Wahlergebnisse live in der Panorama Bar zu verfolgen.

Die anschließende öffentliche Wahlparty findet in Kooperation mit »Pulse of Europe« ab ca. 22.00 Uhr in der Panorama Bar statt.

»The Nation« von Eric de Vroedt
»The Nation« ist eine Theaterstaffel, die mit den Serien-Formaten der Streamingportale spielt. Am 26. Mai werden beide Teile ab 16.00 Uhr am Schauspiel Frankfurt gezeigt.

Safe City heißt das neue Stadtviertel, das der Immobilieninvestor Jörg van der Poot in einer europäischen Großstadt entstehen lassen will. Doch am Tag der Grundsteinlegung erschüttert eine Meldung die Stadt: Im Multikulti-Quartier ist Ismael verschwunden, ein elfjähriger Junge. Ist er zuletzt beim Betreten einer Polizeiwache gesichtet worden? Oder auf der Baustelle von Safe City? Was hat der Junge gesehen? Jörg van der Poot und sein Gegenspieler, der Landtagsabgeordnete Martin Wolff, geraten in einen gnadenlosen Wettlauf um die Wahrheit. Und während ein Shitstorm nach dem anderen durch das Netz tobt und die Demonstranten vor der Polizeiwache mit Gewalt drohen, wird eine Frage immer dringender: Wo ist Ismael?

Die Premiere am Schauspiel Frankfurt fand am 29. und 30. März statt.

Double Feature: The Nation I & II
am 26. Mai, 16.00 Uhr, Schauspielhaus

www.schauspielfrankfurt.de