SING MIT, CHEMNITZ! Sommerferiencamp vom 5. bis 11. August 2019

© Die Theater Chemnitz / iQULT

Ein Sommerferiencamp zum Singen mit Bewegung und Begegnung im Opernhaus Chemnitz und Auftritten im öffentlichen Raum Chemnitz vom 5. bis 11. August 2019

Schirmherrschaft: Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer

Auftakt: 24. Mai 2019, 16.00 Uhr „Offenes Singen“ im Opernhaus Chemnitz / Rangfoyer

In sich hinein hören, den anderen lauschen, gemeinsam den richtigen Ton finden: Vom 5. bis 11. August 2019 findet das interkulturelle Singcamp „Sing mit, Chemnitz!“ statt. Unter dem Motto „Miteinander“ sind alle Chemnitzer*innen von 8 bis 88 eingeladen, durch das gemeinsame Singen ein gemeinschaftsstiftendes, interkulturelles Erlebnis mitzugestalten. Bis zum 30. Juni können sich alle anmelden, die Lust am Singen haben und gern mit ihrer Stimme arbeiten (möchten).

Das Thema „Miteinander“ ist bewusst gewählt: „Sing mit, Chemnitz!“ ist keine Plattform, bei der Dialog und Begegnung theoretisch analysiert oder diskutiert werden, sondern eine Möglichkeit, ganz praktisch mit anderen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Generationen und sozialen Zusammenhängen zu singen, zu essen und zu proben.

Eine Woche lang können sich die Teilnehmer*innen von „Sing mit, Chemnitz!“ unterschiedliche Songs – von klassischen Chorsätzen bis hin zu experimentellen Improvisationen und Gesängen aus verschiedenen Kulturen – spielerisch erschließen. Chorleiter*innen, Tänzer*innen, Regisseur*innen sowie Mitglieder der Theater Chemnitz, die als Singpaten fungieren, gestalten zusammen mit den Teilnehmenden Tutti-Proben für das gesamte Chorcamp sowie themenspezifische Studios und Workshops für kleinere Gruppen.

End- und Höhepunkt von „Sing mit, Chemnitz!“ sind die öffentlichen Auftritte, bei denen die neu erlernten Stücke zum Besten gegeben werden. Dazu werden die Teilnehmenden auch außerhalb des Camps im Theater an markanten Orten in Chemnitz zu erleben sein. So werden mit „Sing mit, Chemnitz!“ am 9., 10. und 11. August verschiedene Orte und Stadtteile gemeinsam singend erklingen – und am 15. September geht es dann singend zum „Tag der Demokratie“ nach Berlin, um dort mit verschiedenen „Sing mit“-Chören gemeinsam für die Demokratie durch die Hauptstadt zu ziehen.

Anmeldung und weitere Informationen für das Sommerferiencamp: www.singmitchemnitz.de und Tel. 0371 6969-818.

Am 24. Mai 2019 gibt es um 16.00 Uhr bereits eine erste Gelegenheit, in das Projekt hineinzuschnuppern: das Opernhaus Chemnitz lädt zum „Offenen Singen“ ins Rangfoyer ein. Projektleitung (Dr. Ingrid Allwardt, iQULT für Musik und Kultur), musikalische Leitung (Michael Betzner-Brandt) und weitere beteiligte Künstler stellen allen Interessierten das Sommerferiencamp „Sing mit, Chemnitz!“ detailliert vor und laden zum ersten gemeinsames Singen ein. Einblicke – Ausblicke – und der Eintritt hierfür ist frei

„Sing mit, Chemnitz!“ ist ein Partnerschaftsprojekt der Theater Chemnitz und der iQULT GmbH, gefördert von der Bundesregierung / Staatsministerin für Kultur und Medien in Kooperation mit dem Büro der Kulturhauptstadt Chemnitz, der Städtischen Musikschule Chemnitz, der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren, den Chemnitzer Stadtteilquartieren und dem Bandbüro Chemnitz.

Projektleitung: Dr. Ingrid Allwardt, iQULT – für Musik und Kultur

www.singmitchemnitz.de


SING MIT, CHEMNITZ! 2019
Ein Sommerferiencamp zum Singen mit viel Bewegung und Begegnung im Opernhaus und mit Auftritten im öffentlichen Raum Chemnitz


„Sing mit, Chemnitz!“ bringt Menschen aus verschiedenen sozialen und kulturellen Kontexten über das Singen zusammen. Die Dimensionen der eigenen Stimme entdecken, ihr Raum geben und diesen mit anderen teilen – das ist die Idee. Und jeder kann mitmachen! Das Thema ist: „Miteinander“

„Sing mit, Chemnitz!“ lädt ein, die Vielschichtigkeit der Stimme zu spüren und gemeinschaftlich neue musikalische Spielräume zu erobern. Im Probenprozess des Camps sind über den Aspekt des Singens hinaus Bewegung und Begegnung ebenso wichtig wie der Aufbau einer Gemeinschaft. Es wird gemeinsam geprobt, gesungen und gegessen.

„Sing mit, Chemnitz!“ wächst in dieser Zeit zu einer singenden Community zusammen, die im Anschluss an eine intensive Probenphase im geschützten Rahmen nach außen geht und sich durch den öffentlichen Raum bewegt. Spielfreudig stiftet sie überraschende Momente der Begegnung an markanten Orten in Chemnitz. Sie zieht durch unterschiedliche Stadtteile und lädt zum „Offenen Singen“ im Opernhaus und im Stadthallenpark ein.

Wann: 5. bis 11. August 2019 täglich im Zeitraum von 09.30 – 21.00 Uhr inkl. gemeinsamer Mahlzeiten

Was: Workshops und Studios zum Singen und Tanzen in unterschiedlichen Musikrichtungen (Singen ohne Noten, Traditionelle Chormusik, Jazz/Pop, Afrobeat)

Wo: Opernhaus Chemnitz, Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz

Wer: Alle, die Lust haben, gemeinsam zu singen und neue Leute kennenzulernen

Mit: Medhat Aldaabal (Damaskus/Berlin), Michael Betzner-Brandt (Berlin), Nancy Gibson (Toronto/Chemnitz), Arba Manillah (Tansania/Chemnitz), Wassim Mukdad (Damaskus/Berlin), Gerard Ramos Pardo (Tarragona/Dresden), Dovile Šiupenyte (Litauen/Chemnitz), Ric Schachtebeck (Berlin)

Auftritte: 9. August im Vita-Center u.a., 10. August gibt es ein „Offenes Singen“ im Opernhaus sowie Aktionen im Konkordiapark, auf der Schloßteichinsel und im Lern- und Gedenkort Kaßberg, am 11. August im Stadthallenpark und an weiteren Orten in Chemnitz. Am 15. September geht es dann zum „Tag der Demokratie“ zum gemeinsamen Singen mit anderen nach Berlin

Auftakt: Freitag 24. Mai, 16.00 Uhr „Offenes Singen“, Opernhaus, Rangfoyer 1

Unkostenbeitrag: Kinder/Jugendliche/Studierende: € 25; Erwachsene: € 50. Bei Vorlage eines Chemnitzpasses: € 30; Familienrabatt auf Nachfrage

Vorab: Schnupperkurs für „Brummer“ mit Nancy Gibson am Dienstag, 28. Mai und 4. Juni jeweils von 17.30 – 19.00 Uhr, Samstag, 15. Juni 11.00 – 12.30 Uhr, Städtische Musikschule Chemnitz Gerichtsstraße 1, 09112 Chemnitz. Anmeldung für den Schnupperkurs unter: produktion@singmitchemnitz.de.

Anmeldung (bis 30. Juni) und weitere Informationen unter: www.singmitchemnitz.de und telefonisch unter 0371 – 6969 818