»Seelenmusik« ~ Musikalische Mittagsandachten in der Leipziger St.Trinitatis und im Livestream

© Daniel Perrig / Pixabay

(lifePR) ( Leipzig, 19.02.21 ) Eine Kooperation der Oper Leipzig mit der Propstei St. Trinitatis ermöglicht ab dem 23.2.2021 musikalische Mittagsandachten, die auch in einem Livestream online erlebt werden können.

Die „Seelenmusik“ findet während der österlichen Fastenzeit jeweils dienstags und donnerstags um 12:15 Uhr in der Propstei-Kirche gegenüber dem Neuen Rathaus statt.

Zum Start am 23. Februar wird Propst Gregor Giele die Andacht halten und Martin Petzold von der Oper Leipzig singt das Lied „Herr, zu dir will ich mich retten“ aus der „Entsagung“, einer zwölfteiligen Komposition von Felix Mendelssohn Bartholdy, sowie das „Vater unser“ von Oskar Werman.

Die musikalischen Beiträge der „Seelenmusik“ von Purcell über Bach bis Brahms und Puccini werden in der Mittagsandacht verbunden mit geistlichen Impulsen. Operndirektorin Franziska Severin und Dr. Christian Geltinger, Chefdramaturg der Oper Leipzig, konzipierten die Reihe in der gerade in Leipzig gelebten Tradition der Kirchenmusik als „mittägliche Auszeit und Seelenwärmer im gegenwärtigen Alltag.“

Propst Giele „freut sich riesig über das Angebot der Oper Leipzig für unsere Gäste, die Gemeinde und für die Stadt.“ Die Propstei ermöglicht als Veranstalter auch einen Livestream, der über beide Websites der Kooperationspartner zugänglich ist. Für den Besuch der „Seelenmusik“ in der Kirche St. Trinitatis ist keine vorherige Anmeldung erforderlich, aber die Platzzahl ist beschränkt.

oper-leipzig.de
propstei-leipzig.de


Seelenmusik am Dienstag, 23. Februar 2021, 12.15 Uhr
Felix Mendelssohn Bartholdy: Entsagung, op. 9, Nr. 11
MARTIN PETZOLD (Elisabeth Kübler-Ross: Menschen sind wie Kirchenfenster)

Oskar Wermann: Vater unser, op. 139, Nr. 4
MARTIN PETZOLD (Franz von Assisi: O Herr, in deinem Arm bin ich sicher)

Seelenmusik am Donnerstag, 25. Februar 2021, 12.15 Uhr
Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen
SANDRA JANKE

Johannes Brahms: Gestillte Sehnsucht
SANDRA JANKE

Seelenmusik am Dienstag, 2. März 2021, 12.15 Uhr
Giuseppe Martucci: La Canzone dei Ricordi
No, svaniti non sono i sogni
KATHRIN GÖRING

Giuseppe Martucci: La Canzone dei Ricordi
Cantava il ruscello
KATHRIN GÖRING

Seelenmusik am Donnerstag, 4. März 2021, 12.15 Uhr
Johann Sebastian Bach: h-moll-Messe
Agnus Dei
CHRISTIANE DÖCKER

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias
Sei stille dem Herrn
CHRISTIANE DÖCKER

Seelenmusik am Dienstag, 9. März 2021, 12.15 Uhr
Trad./Arr. Anders Öhrwall: Det finns en väg till himmelen
KARIN LOVELIUS

Nikolaus Hasse: Ach Gott, wie viel Müdigkeit
KARIN LOVELIUS

Seelenmusik am Donnerstag, 11. März 2021, 12.15 Uhr
Georg Friedrich Händel: Xerxes
Ombra mai fu
DAN KARLSTRÖM

Giuseppe Verdi: Messa da Requiem
Ingemisco
DAN KARLSTRÖM

Seelenmusik am Dienstag, 16. März 2021, 12.15 Uhr
Henry Purcell: The blessed Virgin’s Expostulation
MAGDALENA HINTERDOBLER

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Psalm 95, op. 49
Denn in seiner Hand (Duett)
KATHRIN GÖRING, MAGDALENA HINTERDOBLER

Seelenmusik am Donnerstag, 18. März 2021, 12.15 Uhr
Georg Friedrich Händel: Messiah
For behold, darkness shall cover the earth…The people that walked in darkness
RANDALL JAKOBS

Giuseppe Verid: Messa da Requiem
Confutatis
RANDALL JAKOBSH

Seelenmusik am Dienstag, 23. März 2021, 12.15 Uhr
Johann Sebastian Bach: Johannespassion
Ich folge Dir gleichfalls
OLGA JELINKOVA

Antonín Dvořák: St. Ludmilla
OLGA JELINKOVA

Seelenmusik am Donnerstag, 25. März 2021, 12.15 Uhr
Johann Sebastian Bach: Matthäuspassion
Komm, süßes Kreuz
TUOMAS PURSIO

Johann Sebastian Bach: Johannespassion
Betrachte meine Seel
TUOMAS PURSIO