ROSSINI IN WILDBAD 2019 – Davide Strava übernimmt Regie von »L’accademia di musica«

Die Premiere von L’accademia di musica am kommenden Freitag, dem 12. Juli, im Kurtheater Bad Wildbad, findet nicht, wie ursprünglich geplant, unter der Regie von Lorenzo Regazzo statt. Dieser musste aufgrund schwerwiegender persönlicher Probleme die Arbeit an seiner Inszenierung nach wenigen Tagen abbrechen und nach Venedig heimreisen. Zurück blieb sein szenisches Konzept. Zum Glück erklärte sich Davide Strava kurzfristig bereit, die szenische Einrichtung und Inszenierung zu übernehmen. Dies geschieht sehr gekonnt und somit erwartet das Publikum weiterhin eine bezaubernde Farsa mit ausgezeichneter Besetzung (es singen Filippo Morace, César Cortés, Eleonora Bellocci, Ricardo Seguel, Maria del Mar Humanes und Filippo Pina Castiglioni). Nicola Pascoli dirigiert das Passionart Orchestra Krakau. In die Oper von Simon Mayr ist ein Konzert mit weniger bekannten Rossini-Stücken eingearbeitet. Gute Unterhaltung ist garantiert!

Das 31. Belcanto Opera Festival ROSSINI in Wildbad gibt vom 11. bis 28. Juli 2019 sowohl beliebten Opern von Rossini als auch drei seiner Zeitgenossen eine Bühne.

rossini-in-wildbad.de