Premiere der Songrevue „Freedom – A Tribute to George Michael“ im Großen Haus des Theaters Pforzheim

Theater Pforzheim: "Freedom - A Magic Hour." Songshow mit Musik von George Michael u.a. Mit Fabrizio Levita, Stephanie Crutchfield, Frank Nimsgern, Band und Ballett Theater Pforzheim (Foto: Tilo Keller)

„Freedom! 90“ – als der berühmte Popsänger George Michael 1990 seinen pulsierenden Song präsentierte, war die Welt im Umbruch: Europa hatte seine trennende Mauer verloren und die Menschen waren im Begriff, sich in die neue Freiheit zu stürzen. Auch George Michael wollte ganz frei werden – frei von Zwängen und Zuschreibungen: „Freedom! 90“ ist sein Bekenntnis, ein anderer zu sein als das Abbild, das die Welt von ihm bislang kennengelernt hatte – als Künstler, Mann und Mensch.

Der Musiker, Musicalkomponist und Arrangeur Frank Nimsgern erzählt: „Ich habe die Musik von George Michael nochmal neu für mich entdeckt. Er hat sich immer wieder neu erfunden und Trends gesetzt. George Michael hat eine Evolution vom WHAM-Boygroup-Sänger und Songwriter bis zum Bigband-Jazzsänger durchgemacht, die ich beachtlich finde. Ich sehe seine Größe in seinem Gesamtkunstwerk.“

Für Ballettdirektor Guido Markowitz und Co-Choreograf Damian Gmür ist das Leben von George Michael, aber auch von anderen Größen jener Zeit, ein Spiegel vom Ringen des Menschen um echte oder wahre Liebe. In ihrer Choreografie, die sie der Songshow mit Frank Nimsgern und Band beigeben, steht ein Mensch im Zentrum des Geschehens, der sich mit jenen Themen identifizieren lässt, die George Michael verkörperte und durchlitt: Erfolgsdruck, Umbruch, Selbstverlust und die stets damit verbundene Suche nach Selbstannahme.

Kurze Dialoge und Zitate von George Michael und anderen Künstlerinnen und Künstlern liefern atmosphärisch dichte Eindrücke eines Lebens zwischen außerordentlichem Erfolg und tiefer Einsamkeit. Neben Songs von George Michael sind Werke seiner Zeitgenossinnen und Zeitgenossen integriert, seien es Songs von Aretha Franklin, Elton John, Freddy Mercury, Sting, Otis Redding, Whitney Houston oder von Michael Sembello.


„Freedom – A Tribute to George Michael“

Getanzte Songrevue mit Musik aus den 80er/90er Jahren von George Michael, Aretha Franklin u.a.

Premiere am Theater Pforzheim: 28. Oktober 21 (Großes Haus)

Gesang: Fabrizio Levita
Tanz: Willer Gonçales Rocha, Stella Covi, Mirko Ingrao, Ensemble Marta Allocco, Fabienne Deesker, Elise de Heer, Mikaela Kos, Eleonora Pennacchini, Charles Antoni, Francisco Ladrón de Guevara, Willer Gonçales Rocha, Emanuele Senese und Tse-Wei Wu
Band: Alex Merzkirch (Bass), Gitarre und Klavier (Frank Nimsgern), Stephan Schuchardt (Schlagzeug), Michael Quast (Keyboard)
Musikalische Arrangements: Frank Nimsgern
Choreografie und Inszenierung: Guido Markowitz, Damian Gmür
Kostüme: Ulrike Wenk

Weitere Vorstellungen am 13. und 19. November sowie am 10. Dezember

theater-pforzheim.de