Preisverleihung MICHAEL BOGDANOV PREIS

V.l.n.r.: Stine Kegel (Dramaturgin Altonaer Theater | Jury), Manuela Rousseau (Freundeskreis Hamburger Kammerspiele), Axel Schneider (Intendant), Axel Diepold (Freundeskreis Altonaer Theater), Eveline Burgdorf, Johannes Herrmann, Ulrike Engelbrecht (Schirmherrin), Johan Richter (Schauspieler | Jury), Matthias Kaiser (Freundeskreis Altonaer Theater | Jury) ~ Foto: Altonaer Theater

Das erste Hamburger Schauspielschultreffen endete am vergangenen Sonntag mit der Verleihung des MICHAEL BOGDANOV PREISES.

Er wurde gleich zweimal verliehen:
Eveline Burgdorf von der iact Schauspielschule für Film und Theater wurde als beste Nachwuchsschauspielerin geehrt, Johannes Herrmann von der Schauspielschule Bühnenstudio als bester Nachwuchsschauspieler.

Johannes Herrmann, Eveline Burgdorf
(Foto: Altonaer Theater)

Die dotierten Preise wurden gestiftet von den Freundeskreisen des Altonaer Theaters und der Hamburger Kammerspiele.

altonaer-theater.de