Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker unter Riccardo Muti bei Sony Classical erreicht bisher höchste Chart-Platzierung aller Zeiten

© Sony Classical

Berlin, 22.01.2021 – Die Aufnahme des weltweit übertragenen und gefeierten Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker unter Dirigent Riccardo Muti, das in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen am 1. Januar im Goldenen Saal des Musikvereins ohne Publikum stattfand, ist sensationell auf Platz 4 der deutschen Longplay-Charts eingestiegen.

Damit erreicht das Doppelalbum den höchsten Chart-Einstieg sämtlicher Neujahrskonzerte überhaupt und übertrifft deutlich die bisherige Platzierungs-Bestmarke von #10 der Neujahrskonzerte von 2016 und 2020, die ebenfalls bei Sony Classical erschienen sind.

Die Aufnahme des Neujahrskonzerts 2021 erschien digital am 8. Januar, als Doppelalbum am 15. Januar, am 29. Januar wird es auf DVD, Blu-ray und Vinyl, sowie im Februar als Visual Album veröffentlicht werden.

Per Hauber, President Sony Classical: „Das Neujahrskonzert war in diesem besonderen Jahr musikalisch wieder herausragend. Die Wiener Philharmoniker und Riccardo Muti trugen durch ihre Musik eine Botschaft der Hoffnung in die Welt, die auch Tage und Wochen nach dem Neujahrstag Freude und Zuversicht zu Millionen Hörern bringt. Unsere Veröffentlichungsstrategie hat sich für dieses Jahr bereits jetzt als sehr erfolgreich erwiesen, und so freuen wir uns über den großartigen Rekord in Deutschland und können davon ausgehen, dass weitere erfreuliche Nachrichten in den kommenden Tagen und Wochen von Sony Classical weltweit kommen werden.“

Michael Brüggemann, Vice President Sony Classical Germany: „Es freut uns sehr, dass Sony Classical das Label ist, welches nicht nur als erstes mit dem Neujahrskonzert die Top 10 der deutschen Album-Charts erreichte – und das gleich zweimal – sondern auch in einer besonders herausfordernden Marktsituation nach den Charterfolgen von Igor Levit und Jonas Kaufmann eine neue Top-Position für die Wiener Philharmoniker erzielt.“

sonyclassical.de / wienerphilharmoniker.at