Neuigkeiten von den Bregenzer Festspielen (7. November)

Rigoeltto ~ Bregenzer Festspiele © Bregenzer Festspiele /Ralph Larmann

Zusatzvorstellung für Rigoletto

Im vergangenen Festspielsommer stieg der „Rigoletto“-Fesselballon erstmals in den Nachthimmel empor, derzeit erreicht die Ticket-Nachfrage für die nächstjährige Saison neue Höhen: Weil für das Spiel auf dem See bereits mehr als die Hälfte der angebotenen Karten gebucht ist, nehmen die Bregenzer Festspiele für den 12. August 2020 eine zusätzliche Vorstellung ins Programm. Derzeit sind für alle 28 Spieltermine in fast allen Kategorien noch freie Plätze verfügbar. Wiederaufnahme-Premiere ist am 23. Juli 2020.

Opernatelier – Einblick 5

Der Komponist Alexander Moosbrugger und die bildende Künstlerin Flaka Haliti arbeiten seit über einem Jahr an ihrer gemeinsamen Oper Wind, welche ihre Uraufführung im kommenden Sommer in Bregenz feiern wird. Die fünfte Einblick-Veranstaltung Ein Raum für Träume wird am Dienstag, 26. November 2019 – 19.00 Uhr im Kunsthaus Bregenz stattfinden. Flaka Haliti wird an diesem Abend ihre visuellen Ideen für die Werkstattbühne vorstellen.

bregenzerfestspiele.com

Mit den BSB zu den Festspielen

Nutzen Sie den Schiffstransfer von Lindau über Bad Schachen zur Seebühne und retour oder stimmen Sie sich bei einer Festspielkreuzfahrt auf den Abend ein. An sieben Terminen im Juli und August fährt die Graf Zeppelin von Konstanz, Meersburg und Friedrichshafen zur Seebühne.

bsb.de

Reinhold Luger: Grafische Provokation ~ Sonderausstellung im vorarlberg museum

Dem Vorarlberger Grafiker Reinhold Luger ist ab 23. November eine Sonderausstellung im vorarlberg museum gewidmet. Von 1983 bis 2003 entwarf er für die Bregenzer Festspiele zeitlos schöne Plakate zu sämtlichen Opernaufführungen.Darüber hinaus war „Nolde“ Luger in den 1970er Jahren einer der Anführer der kulturellen Protestbewegung in Vorarlberg und lieferte stets gleich die passenden Drucksorten mit: bissige Plakate, Karikaturen, Pamphlete und Flugblätter.

Die Ausstellung Grafische Provokation wird am 22. November abends eröffnet, als Gast wird unter anderem Ex-Festspielintendant Alfred Wopmann erwartet.

bregenzerfestspiele.com


Die nächsten Bregenzer Festspiele finden vom 22. Juli bis 23. August 2020 statt.