Neuerungen und Änderungen im Aprilprogramm des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Staatstheater Wiesbaden ~ Zuschauerraum Großes Haus ~ Foto: Rafael Neff
  • Einlassregelungen und Wegfall der Maskenpflicht
  • Vorstellungsausfälle im April

Ab Samstag, den 2. April 2022, entfallen am Staatstheater Wiesbaden sämtliche Sitzplatz- und Zugangsbeschränkungen sowie die Maskenpflicht. Dadurch sind für alle Vorstellungen weitere Karten verfügbar. Alle Zuschauerinnen und Zuschauer können selbst entscheiden, ob sie mit oder ohne Maske ins Theater kommen.

Leider muss noch einmal aufgrund einer Erkrankung im Ensemble die Gesamtaufführung von »Die Küste Utopias«: Erster Teil: »Aufbruch«, Zweiter Teil: »Schiffbruch« und Dritter Teil: »Bergung« am Sonntag, 3. April 2022 im Kleinen Haus ausfallen. Somit ist die erste Gesamtaufführung dieser Trilogie am 8. Mai 2022 im Rahmen der Internationalen Maifestspiele. Bereits gekaufte Karten können für die Mai-Vorstellungen eingetauscht oder zurückgegeben werden.
Die Vorstellung von »Der Vater« am Freitag, 8. April 2022 im Kleinen Haus entfällt ersatzlos. Bereits gekaufte Karten können für die Vorstellungen am 9. oder 24. April eingetauscht oder zurückgegeben werden.

Weitere Informationen unter staatstheater-wiesbaden.de