Neuerscheinungen im Verlag Seemann-Henschel

Bernard Haitink "Dirigieren ist ein Rätsel" (© Verlag Seemann-Henschel)

Autoren: Singer, Erich; Hagmann, Peter
Bernard Haitink „Dirigieren ist ein Rätsel“
Gespräche und Essays
ISBN 978-3-89487-951-8
Erscheinungsdatum: 09.08.2019
ca 240 Seiten , 240 Seiten inkl. Bildteil, 20 Bilder
24,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,70 EUR(A)

„Man muss – das ist Dirigieren – das Orchester umarmen, musikalisch und mental“: Das ist das Geheimnis des weltberühmten Dirigenten Bernard Haitink, der sich nach über 60 Jahren auf der Bühne ab September 2019 „eine unbefristete Auszeit“ gönnt. Anlass genug, die Aufmerksamkeit auf ihn zu richten, der das Rampenlicht nie gesucht hat: Das neue Buch von Peter Hagmann und Erich Singer gibt Einblick in Haitinks Überzeugungen und sein Wirken, das immer kompromisslos auf die Musik fokussiert war. Im Zentrum des Bandes stehen Gespräche, die Hagmann und Singer von 2007 bis 2019 mit Bernard Haitink geführt haben und die das Leben und Schaffen Haitinks gleichermaßen beleuchten. Thematische Blöcke zu Haitinks Musizieren, seinen Interpretationsansätzen und seinen pädagogischen Tätigkeiten geben vertiefende Informationen, eine Reihe von exklusiven Fotografien – zum Teil aus dem Privatarchiv des Dirigenten – illustrieren den Band. Zwei Essays runden das Buch ab.

Bernard Haitink „Dirigieren ist ein Rätsel“
© Verlag Seemann-Henschel

Die Buchpremiere mit Bernard Haitink, Peter Hagmann und Erich Singer findet am 5. September um 16.30 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum (KKL) Luzern statt. Sein Abschiedskonzert gibt Bernard Haitink im Rahmen des Lucerne Festivals am 6. September 2019 am Pult der Wiener Philharmoniker, zuvor ist er am 20. August mit dem Chamber Orchestra of Europe ebenfalls in Luzern zu erleben und am 30. sowie 31. August mit den Wiener Philharmonikern zu Gast bei den Salzburger Festspielen.


Autor(en): Honing, Henkjan
Der Affe schlägt den Takt
ISBN 978-3-89487-810-8
Erscheinungsdatum: 11.10.2019
ca 208 Seiten , Hardcover in geprägter Leinenoptik, Flexcover, 16 Bilder, schwarz-weiß
24,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,00 EUR(A)
jetzt vorbestellen – erscheint am 11.10.2019

Musikalisch ist, wer einen Takt schlagen und Melodien erkennen kann. Können Tiere das auch? Diese Ausgangsfrage bewegt den Musikwissenschaftler Honing zu einer langen und intensiven Reise durch die Forschungslabore von Verhaltensforschern und Neurobiologen in Mexiko, Japan, den USA und den Niederlanden. Das Phänomen der Musikalität wird so aus geistes- und kognitionswissenschaftlicher Sicht anschaulich untersucht. Der Forschungsbericht ist eine persönliche und unterhaltsame Erzählung über das Menschliche im Tier.


Autor(en): Werner-Jensen, Arnold
Musiknation Deutschland?
Ein Plädoyer für die Zukunft unserer Orchester
ISBN 978-3-89487-809-2
Erscheinungsdatum: 10.10.2019
ca 208 Seiten , Broschur
18,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 18,50 EUR(A)
Jetzt vorbestellen – erscheint am 10.10.2019

In Deutschland haben wir die beste Orchesterlandschaft der Welt. Doch wie lange noch? Sind wir in der Lage, sie in Zeiten von Globalisierung, Orchesterfusionen und zunehmender Entfernung der Jugend zur klassischen Musik zu erhalten oder neu zu definieren? Kritisch und streitbar, aber stets konstruktiv und mit Liebe zum Thema wirft Werner-Jensen ein erhellendes Licht auf das Gestern, Heute und Morgen der Musiknation Deutschland.


seemann-henschel.de