Neuer Studiengang: Lehramt Theater an der UdK Berlin

Zum Wintersemester 2018/2019 geht derneue, grundständige Lehramtsstudiengang Theater für IntegrierteSekundarschule und Gymnasien an den Start. Wie alle lehramtsbezogenenStudiengänge in Berlin, ist er als gestuftes Bachelor/Masterstudiumangelegt. Die Einrichtung des Studiengangs erfolgt im Rahmen desHochschulvertrags zwischen dem Land Berlin und der Universität derKünste Berlin, der einen deutlichen Fokus auf Lehrkräftebildungbeinhaltet. Erste Veranstaltungen für alle neu immatrikuliertenStudierenden in diesem Studiengang finden gegenwärtigstatt.

Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Weltder Darstellenden Künste zu eröffnen und sie an das Theaterheranzuführen, sie in ihrer eigenen künstlerischen Entwicklung zuunterstützen und zu fördern, ist eine zentrale gesellschaftlicheAufgabe, die bereits jetzt von vielen Schulen geleistet wird.Deutschlandweit gibt es gegenwärtig jedoch nur eine weitereHochschule, welche Lehrkräfte für das Fach Theater ausbildet.

Zieldes Studiengangs ist die Vermittlung künstlerischer, pädagogischerund wissenschaftlicher Kenntnisse und Fähigkeiten, welche diezukünftigen Lehrerinnen und Lehrer für diese Aufgabe qualifizieren.Die hohe Nachfrage nach Lehrkräften macht Hoffnung auf einenweiteren Ausbau dieses Faches, welches schon seit Jahrzenten zumFächerkanon an deutschen Schulen gehört.

Der StudiengangTheater ist ein künstlerisch-wissenschaftliches Studium.Studierende, die das Fach Theater an Integrierten Sekundarschulen(ISS) bzw. Gymnasien unterrichten möchten, studieren das Fach„Theater“ an der UdK Berlin in Verbindung mit einem Zweitfach,das an einer zweiten wissenschaftlichen Universität Berlins (FreieUniversität Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, TechnischeUniversität Berlin) absolviert wird.

Der Bewerbungszeitraumfür das Studium an der UdK Berlin läuft vom 15. März bis zum 15.April eines jeden Jahres. Die nächste Zulassungsprüfung findet vom14. bis zum
16. Juni 2019 statt. Ein Studieninformationstag istam 25. Januar 2019geplant.

www.udk-berlin.de
www.facebook.com/udkberlin
www.instagram.com/udkberlin