Münchner Kammerspiele: Dezember 2019 auslastungsstärkster Monat seit über zehn Jahren

Münchner Kammerspiele ~ Kammer 1 (© Gabriela Neeb)

Seit Beginn der laufenden Spielzeit liegt die Gesamtauslastung der Münchner Kammerspiele bei 73%. Der Monat Dezember 2019 war mit einer Gesamtauslastung von 82% der auslastungsstärkste seit über 10 Jahren (84% in Kammer 1).

„Ich freue mich sehr über die Platzausnutzung von 82% im Dezember und über die Gesamtauslastung von 73% in der laufenden Spielzeit. Ich hoffe sehr, dass die Münchner*innen jetzt die Kammerspiele für den Rest der Saison stürmen,“ so Intendant Matthias Lilienthal.

Die Münchner Kammerspiele freuen sich auf die kommenden Monate mit Premieren von Christopher Rüping, René Pollesch, Florentina Holzinger, Felix Rothenhäusler, Susanne Kennedy und Marlene Monteiro Freitas sowie auf das 24-Stunden-Stadtraumprojekt „Olympia 2666“.

muenchner-kammerspiele.de