Mit MUSIC FROM HOME der Existenzbedrohung durch COVID-19-Konzertabsagen entgegenwirken

Heute in der Höhle des Löwen um 20.15 auf VOX

© Peter H from Pixabay

„Wenn jeder von uns auch nur einen Teil der Ideen umsetzt, gelingt es uns womöglich doch noch, die Welt zu retten“ das Orchester

Mit MUSIC FROM HOME wollen Igudesman & Joo gemeinsam mit dem Karajan-Institut der Existenzbedrohung durch COVID-19-Konzertabsagen entgegen wirken: mit Tickets für Live-Streams. So soll dem Paradox, dass zwar mehr Menschen Konzerte online genießen, die KünstlerInnen aber gleichzeitig weniger bis gar keine Einnahmen wegen der abgesagten Präsenzkonzerte haben, etwas entgegengestellt werden. Möglich wird dies mit dem auf die Situation reagierenden Dienst Music Traveler. Um diese Erweiterung der Platform zu realisieren, geht Aleksey Igudesman heute in die Höhle des Löwen um 20.15 auf VOX.

Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo schaffen ja unermüdlich neue Zugänge: Ob im Buch „Rette die Welt“ oder im Konzert – z. B. zur Eröffnung des Beethooven Jahres mit dem Oslo Philharmonic Orchestra: „ein dezent zelebriertes Fest der Bildung – Beethoven’s Nightmare – eine Show. Von Oslo aus wird sie das Beethoven-Jahr retten!“ (Radio Klassik)

Worum geht es in Music from Home?

Durch die Ausbreitung des Coronavirus droht besonders MusikerInnen Insolvenz durch fehlende Konzertgagen. Deswegen wird ein Feature entwickelt, Tickets für Online-Konzerte zu verkaufen, so dass die Aufführenden weiter von der Musik leben können.

Was sind die Ziele?

Music Traveler will MusikerInnen während der Corona-Krise helfen. Ebenso soll es Musikschulen und LehrerInnen möglich sein, die Unterrichtsstunden online fortzusetzen. So wird während der Notmaßnahmen der Fortbestand der musikalischen Zukunft weltweit gesichert.

Warum sollte jemand das Projekt fördern?

Aufgrund von COVID-19 können MusikerInnen nun die Ergebnisse monatelanger Arbeit nicht auf der Bühne zeigen. Musikförderer und Fans können die Künstler in ihrer aktuellen Lage helfen.

Wie funktionierts?

Das Geld wird für eine rasche Entwicklung der Music from Home-Funktion, auf der Music Traveler Plattform eingesetzt. So sollen Music TravelerHosts und User hier ihre musikalischen Aktivitäten streamen. Dabei sollen mit einem einfachen Ticketsystem direkt Einnahmen generiert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Music Traveler, gegründet von Aleksey Igudesman und Julia Rhee, ist die Online-Plattform für MusikerInnen um Proberäume für musikalischen Aktivitäten zu finden und zu buchen. Egal ob Bands, Sinfonieorchester, PianistInnen oder TonmeisterInnen, bei Music Traveler gibt es immer einen passenden Raum.

Der Großteil des Music Traveler Teams ist selbst aktiv in der Musikbranche tätig und kennt somit das aktuelle Problem nur allzu gut.

MUSIC FROM HOME: youtu.be
Igudesman & Joo: igudesmanandjoo.com
Rette die Welt, edition a: edition-a.at
Music Traveler: musictraveler.com