Magazin concerti sucht das »Publikum des Jahres«

Seit 2017 zeichnet concerti jedes Jahr das “Publikum des Jahres” aus. Auch für 2021 wird diese Auszeichnung vergeben und der Wettbewerb ist gestartet.

Die Suche nach dem Publikum des Jahres 2021 ist gleichzeitig ein Signal für das neue Jahr: Ein Dank für die Treue und das Engagement Ihres Publikums in diesen so anstrengenden und unwirtlichen Zeiten.

Ob Besucher einer Kammermusikreihe oder Opernfan: Ab sofort haben bis zum 20. Dezember alle Konzert- und Opernbesucher wieder die Möglichkeit ihre Begeisterung und Aktivität zu zeigen und für ihr Publikum des Jahres abzustimmen (concerti.de).

Erneut soll die Auszeichnung Konzert- und Operngänger ehren, die besonders aktiv am reichhaltigen Kulturleben teilnehmen. concerti gratuliert an dieser Stellen auch noch einmal dem Publikum im Kulturpalast Dresden und ihren Dresdner Philharmonikern für den wohlverdienten Titel vom letzten Jahr.

Was kann getan werden? Veranstalter können ihr Publikum wie in den letzten Jahren dabei tatkräftig unterstützen: Ob auf Facebook, im Newsletter, mit einem persönlichen Aufruf – jede Stimme zählt!

Nach Abschluss der Votingphase werden am 21. Dezember die Nominierten veröffentlicht. Auf diese Shortlist kommen die Top fünf Kandidaten aus dem Publikumsvoting. Damit aber nicht nur die digital Aktiven eine Chance haben, wählt eine bundesweite Expertenrunde weitere fünf Nominierte.

Alle Veranstalter mit nominiertem Publikum können sich anschließend bis zum 20. Februar 2022 für ihr Publikum bewerben. Bewertet werden die Bewerbungen in den Kategorien Treue, Begeisterung, Aktivitäten und Altersstruktur.

Die eingereichten Unterlagen sichtet eine prominent besetzte Jury Anfang März und wählt daraus das Gewinnerpublikum. Der Jury gehören u.a. an:

  • Martin Stadtfeld, Pianist (Jury-Vorsitzender)
  • Prof. Christian Höppner, Generalsekretär Deutscher Musikrat
  • Gerald Mertens, Geschäftsführer Deutsche Orchestervereinigung
  • Holger Wemhoff, Chefmoderator Klassik Radio
  • Christiane Winter-Thumann, Direktorin Marketing/PR arcona Hotels
  • Gregor Burgenmeister, Herausgeber & Chefredakteur concerti
  • Susanne Bánhidai, Redaktionsleitung concerti
  • Felix Husmann, Verlagsleiter concerti

Als Gewinn winkt dem Publikum neben einem Überraschungsempfang ein festlicher Blumenschmuck für Bühne oder Foyer sowie ein kleiner Blumengruß für das gesamte Publikum, gestiftet vom Partner Fleurop. Darüber hinaus gibt es für den Veranstalter ein Preisgeld für Nachwuchsarbeit in Höhe von 5.000 EUR, das concerti zur Verfügung stellt.

Der Veranstalter darf den Titel Publikum des Jahres 2021 auf allen Publikationen tragen.

Sämtliche Informationen zu Wettbewerb und Ablauf finden sich unter: concerti.de