LUDWIG2 wieder im Festspielhaus Neuschwanstein

„Sicher magische Momente erleben“

Ludwig2 (Foto: Michael Böhmländer / Dominik Sporer / Ludwigs Festspielhaus Füssen)

Füssen 15.07.2021. Endlich können Ludwig-Fans wieder aufatmen: ab dem 31.07.2021 wird das Erfolgsmusical LUDWIG2 nach coronabedingter Pause wieder im Festspielhaus Neuschwanstein aufgeführt.

„Wir haben ein Schutz- und Hygienekonzept erstellt und alles so vorbereitet, dass wir unser Theater wieder öffnen können.“, erklärt Geschäftsführerin Birgit Karle. „Unser Publikum und unsere Künstler*innen sollen wieder magische Momente sicher erleben können.“

Neue Lüftungsanlagen im Saal, Desinfektions- und Hygienestationen im ganzen Haus, digitale Registrierung und Zutrittskontrollen sind nur einige Maßnahmen die umgesetzt wurden, um eine Wiederaufnahme des Theaterbetriebs zu ermöglichen. Bei einer Inzidenz unter 50 besteht keine Testpflicht für Besucher. Freiwillig testet das Festspielhaus alle Mitwirkenden.

Um die geltende Abstandsregel von 1,50 m im ganzen Haus zu ermöglichen, wurden Hinweisschilder und Laufwege mit vorgegebener Bewegungsrichtung angebracht. Während den Vorstellungen werden Festspielhaus-Mitarbeiter die Einhaltung überwachen. Im Theatersaal werden nur die Plätze belegt, die auch den Mindestabstand garantieren. Im ganzen Haus herrscht derzeit FFP2 Maskenpflicht.

„Wir tun alles in unserer Macht Stehende, dass unser Theater wieder bespielt werden kann.“, beschwört Theaterleiter Benjamin Sahler die Situation. „Auch wenn es wirtschaftlich natürlich ein erheblicher Mehraufwand ist, vor nicht vollem Haus spielen zu dürfen – eine Bühne ohne Künstler*innen ist nicht zu ertragen.“ Weiter ergänzt er: „Mit der Unterstützung aus ‚Neustart Kultur-Fördermitteln‘, für die wir sehr dankbar sind, können wir unser Markenzeichen-Musical wieder auf die Bühne bringen.“

Und auch die treuen Anhänger des Erfolgsmusicals konnten es wohl nicht erwarten, denn die erste Vorstellung am 31.07. ist schon ausverkauft. Für die weiteren Vorstellungen im August und September sowie im Winter sind noch Karten über das-festspielhaus.de erhältlich.


LUDWIG2
Ludwigs Festspielhaus Füssen
Sisi im Rosenregen
Foto: Ludwigs Festspielhaus Füssen

INFOS ZUM MUSICAL

LUDWIG2 – Das Musical“ – im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen

Der Mythos des bayerischen Märchenkönigs als packendes Musical

Das legendenumrankte Leben des Königs wird exklusiv in der traumhaften Kulisse des Festspielhauses Neuschwanstein in Füssen präsentiert – auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne inklusive 90.000 Liter Wasserbassin direkt gegenüber dem Schloss Neuschwanstein. Im opulenten Bühnenbild erwecken die Stars der aktuellen Musical-Szene (u.a. Jan Ammann, Uwe Kröger und Matthias Stockinger) die Protagonisten zu neuem Leben. Tickets, Termine und weitere Informationen unter das-festspielhaus.de.

Das Musical „Ludwig2“ erzählt die eindrucksvolle Geschichte des „Märchenkönigs“ Ludwig II. von Bayern, der nicht nur durch die Errichtung von Schloss Neuschwanstein, der Förderung des Komponisten Richard Wagner und seiner Zuneigung zur Kaiserin Sisi (Elisabeth von Österreich) unsterblich wurde. Ludwigs Leben ist bis heute ein Mysterium. Es verläuft zwischen Liebe und Verrat, zwischen Krieg und Kultur, zwischen Genie und Wahnsinn – und endet in einem bis heute ungeklärten Tod. In der einzigartigen Atmosphäre des Festspielhauses in Füssen erleben die Zuschauer die schwierige Kindheit Ludwigs, seine Krönung als Ludwig II. König von Bayern und die schweren Entscheidungen zwischen kriegerischer Politik und schwärmerischer Kultur.

Vor den Intrigen der Politiker, den Machenschaften der Lobbyisten und der vermeintlichen Unvermeidbarkeit von Krieg sucht Ludwig verzweifelt die Flucht in die schönen Künste, in seine Zuneigung zu Sisi und in die Traumwelten seiner Schlösser. „Ludwig2“ zeigt das Ringen des erwachsenen Königs um das schwärmerische Weltbild seiner Kindheit gegen eine konträre und unerbittliche Realität. „Ludwig2“ stellt (die zeitlosen) Sachzwänge politischer Macht gegen die Berechtigung zum Träumen – und jedem Zuschauer die läuternde Frage: „Wenn man die Träume seiner Kindheit mit Füßen tritt, lohnt es dann, erwachsen zu sein?“

Die Form des Musicals wird dabei optimal dem Thema gerecht. Buch und Liedtexte von Rolf Rettberg sowie die Musik von Christopher Franke, Nic Raine und Konstantin Wecker vermögen es, die Zuschauer stimmungsvoll in die Zeit zu versetzen, aber viel mehr noch den Emotionen der Protagonisten Stimme zu verleihen.

Das Ende von Musik ist für meine Seele auch noch heute ein kleines bisschen wie Sterben.
Der Beginn ist das Leben selbst.“
Ludwig II. in „Ludwig2 – Das Musical“


Ludwig2
Krönungsszene
Ensemble
Foto: Ludwigs Festspielhaus Füssen

Bau ein Schloss wie ein Traum!“ – ein wahrhaft königliches Bühnenbild

Prachtvolle Kostüme und ein aufwendiges Bühnenbild machen die spannend-mitreißende Dramaturgie des Musicals zu einem Gesamtkunstwerk für alle Sinne. Auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne (28 Meter im Durchmesser) finden die rund fünfzig Protagonisten in rund zweihundert verschiedenen Kostümen Platz. Der 90.000 Liter Wasserbassin bietet Platz für dramatische wie romantische Szenen sowie ein Wasserballett, das effektvoll die Handlung unterstützt. Für die bedrückende Darstellung der Kriege nutzen die Kreativen außerdem über vier Meter hohe Skelettkreaturen. Diese stammen aus der Kreativschmiede von Michael Curry in Portland, Oregon, USA. Curry zählt zu den besten Erbauern von kunstvollen Bühnenfiguren weltweit. Der mehrfache Emmy-Preisträger schuf bereits Kunstwerke für die Walt Disney Company, den Cirque du Soleil, das Olympische Komitee sowie für Stars wie Michael Jackson, Madonna, Cher, Lady Gaga oder Britney Spears.

Absolut einzigartig wird die Szenerie durch die besondere Atmosphäre und Lage des Festspielhauses Neuschwanstein direkt am Ufer des Forggensees. Es zählt zu den größten Festspielhäusern Deutschlands und ist architektonisch dem berühmten Festspielhaus in Bayreuth und den Plänen von Gottfried Semper für ein Wagner-Theater in München nachempfunden. Das Haus verfügt über eine moderne und imposante Bühnentechnik sowie über eine ausgezeichnete Akustik. Der einzigartige Blick auf die majestätische Bergwelt mit dem Schloss Neuschwanstein, ein eindrucksvoller Barockgarten und viel Liebe zum Detail machen einen Besuch des Musicals bereits zum Erlebnis bevor sich der erste Vorhang hebt.

„Ludwig2 – Das Musical“ feierte 2005 Uraufführung im Festspielhaus in Füssen – und begeisterte seit der Neu-Inszenierung 2016 bereits mehr als 100.000 Zuschauer. Mit seiner zeitlosen Handlung zählt es zu einem der emotionalsten und ergreifendsten Musicals in deutscher Sprache.

Tickets & Informationen: das-festspielhaus.de
Service Hotline: +49 8362 50 77-777


Hintergrundinformationen zum Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen

Das Festspielhaus bietet in klassischer Architektur Platz für 1.350 Kunst- und Kulturbegeisterte, mit fünf verschiedenen Restaurationen vom gemütlichen Biergarten über die Geldermann Bar bis hin zum romantischen Spiegelsaal. Der einzigartige Ausblick auf den Forggensee und Schloss Neuschwanstein bildet die Kulisse für außergewöhnliche Kulturproduktionen. Das Drei-Saprten-Haus bietet eine Mischung an Gastspielen, regionaler Kulturstätte und Eigenproduktionen. Neben LUDWIG² zählen DER RING und DIE PÄPSTIN zu den besten deutschen Musicals – auch diese werden in atemberaubenden Produktionen auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne im Festspielhaus Neuschwanstein gezeigt. Vom 29. September bis 3. Oktober 2021 finden hier die ersten Musikfestspiele Königswinkel statt und am 16. Oktober 2021 wird „Zeppelin – das Musical“ im Festspielhaus seine Welturaufführung feiern. das-festspielhaus.de