Liederabend mit Diana Damrau und Helmut Deutsch im Stream der Philharmonie Essen

Diana Damrau (Foto: Theater und Philharmonie Essen GmbH, © / Theater und Philharmonie Essen GmbH / Simon Fowler Erato - Warner Classics)

(lifePR) ( Essen, 10.05.21 ) Mit ihrer überragenden Stimme hat Diana Damrau der Philharmonie Essen schon häufig Glanz verliehen, zuletzt gemeinsam mit Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch bei ihrer Interpretation von Hugo Wolffs „Italienischem Liederbuch“ Anfang 2019. Mit dem renommierten Pianisten und Liedbegleiter kehrt die Sopranistin nun für ein weiteres Liedprogramm am Freitag, 14. Mai, um 20:15 Uhr in den Alfried Krupp Saal zurück. Ausgewählt hat sie für das digital ausgestrahlte Konzert neben Werken von Robert Schumann, Clara Schumann und Richard Strauss auch Lieder der spanischen Komponisten Enrique Granados, Joaquín Turina und Fernando Obradors.

Diana Damrau gehört seit vielen Jahren zu den Weltstars des Gesangs. Bewundert wird sie von ihrem Publikum in den großen Opernhäusern von der New Yorker Met über die Mailänder Scala und das Royal Opera House London bis zur Wiener Staatsoper. Als Kammersängerin der Bayerischen Staatsoper (2007) und Trägerin des bayerischen Maximilian Ordens für Kunst und Wissenschaft (2010) hat sie zudem eine starke Bindung nach München. Helmut Deutsch begann seine internationale Karriere als Liedbegleiter mit der Sopranistin Irmgard Seefried, wichtigster Sänger seiner jungen Jahre wurde Hermann Prey, dessen fester Partner er für zwölf Jahre in mehreren hundert Konzerten war. In weiterer Folge arbeitete er mit einem Großteil der bedeutendsten Liedsänger zusammen und spielte in allen wichtigen Musikzentren der Welt. In der Gegenwart zählen Jonas Kaufmann, Diana Damrau, Michael Volle und der junge Schweizer Tenor Mauro Peter zu seinen vorrangigen Partnern.

Das Konzert wird im Alfried Krupp Saal aufgezeichnet und auf dem YouTube-Kanal der Philharmonie Essen (youtube.com) ausgestrahlt. Der Eintritt ist frei.

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen

theater-essen.de