Kostenlose, virtuelle Stadtrundgänge der Frankfurter Stadtevents

»Stadtevents@Home« ~ Mit Spendenaktion für Frankfurter Obdachlose

© Frankfurter Stadtevents

Corona ist für alle eine große Herausforderung. Auch die Stadtführungen von Frankfurter Stadtevents sind von heute auf morgen zum Erliegen gekommen. Frankfurter Stadtevents hat die letzten 2 Wochen kreativ genutzt und – mit einigen seiner wunderbaren Guides – spannende Stadtführungen gedreht, die nun gemütlich auf dem Sofa genossen werden können.

Und so funktioniert’s:
Die ca. 20-25 minütigen Corona Spezial-Videos stehen den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.

Sollte das Corona-Projekt mit den gefilmten Stadtführungen gefallen, freuen sich die Frankfurter Stadtevents über einen kleinen Beitrag, der frei gewählt werden kann. Die Einnahmen hieraus werden geteilt:
1/3 erhalten die Guides, 1/3 erhalten die Frankfurter Stadtevents und 1/3 werden in diesen schweren Zeiten für das Frankfurter Stadtevents Obdachlosen-Projekt „Straßenblick“ (mit WESER 5) gespendet. Denn obwohl auch die Stadtführungen von jetzt auf gleich zum Stillstand gekommen sind, gibt es immer noch Menschen, denen es noch schlechter geht.

Kurz vorgestellt: Die virtuellen Stadtführungen

Mit Christian Setzepfandt bei den spannendsten Frankfurter Unorten
Erleben Sie Frankfurts geheime Schätze mit Christian Setzepfandt hautnah! Die schönsten Plätze Frankfurts sind allseits bekannt. Dass der Charakter der Stadt jedoch wesentlich facettenreicher ist, erfahren meist nur die, die einen Blick hinter die Fassade der Bankenmetropole riskieren.

Mit Bäppi als Wirtin Lia in der Neuen Altstadt
Kommen Sie mit Wirtin Lia – besser bekannt als Bäppi la Belle – auf Tour durch die Frankfurter Altstadt und erfahren Sie Wissenswertes über die neue Mitte. Natürlich bleibt bei dieser Tour garantiert kein Auge trocken! Aber Achtung: Hüten Sie sich vor Lias scharfer Zunge…

Mit Elisabeth Lücke bei den spannendsten Frankfurter Tatorten
Freuen Sie sich auf eine spannende Führung zwischen kriminalistischer Spurensuche, Zeitreise in ein längst vergangenes Frankfurt und Geschichten über die spektakulärsten Kriminalfälle in Frankfurt. So wird zum Beispiel der unheimliche Hammermörder, der im Jahr 1990 das Wohnsitzlosen-Milieu in Angst und Schrecken versetzte, zum Thema.

Mit Till Fischer in der Frankfurter Kleinmarkthalle
Erleben Sie eine spannende Führung durch das Mekka der Feinschmeckerei, die Kleinmarkthalle in Frankfurt. Erfahren Sie interessante Hintergründe zu verschiedenen Ständen und lernen Sie alles über die Geschichte der Kleinmarkthalle kennen.

Unterwegs mit Alexander Ruhe als Nachtwächter im alten Frankfurt
Begleiten Sie in unserem Video-Rundgang unseren Nachtwächter Alexander Ruhe auf seinem humorvollen Kontrollgang durch Frankfurts Altstadt & deren dunkle Gassen. Hören Sie von Frankfurts Sitten und Bräuchen bei Nacht, aber auch von Nachtgespenstern – dem Muhkalb & dem Kettenesel.

Weitere Videos in Planung
Nächste Woche geht’s weiter und es werden neue Videos zur Verfügung gestellt:
– Mit Björn Wissenbach auf dem Frankfurter Hauptfriedhof
– Bettler, Banker & Bordelle, die Abenteuerführung durchs Bahnhofsviertel mit Uli Mattner
– Waldbaden & Meditation mit Katja Lange
– Mit Uli Mattners Meditations-Tipps raus aus dem Corona-Hamsterrad
– Unterwegs mit Thomas Adam, ein Ex-Obdachloser erzählt seine Geschichte
– Mit Sascha Mahl durch den Frankfurter Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg
– Christian Setzepfandt auf den Spuren von Rosemarie Nitribitt
– Frankfurter Liebespaare, eine Lesung mit Silke Wustmann

Virtuelle Stadtrundgänge für Kids

Ab Ende nächster Woche ebenfalls verfügbar:
– Mit Verena Röse auf tierischer Spurensuche im Frankfurter Großstadtdschungel
– Mit Stefanie Reimann zu Frankfurts tollsten Türmen

Alle Videos finden sich unter frankfurter-stadtevents.de/corona

Außerdem: Live Kochkurse mit der Genussakademie Frankfurt

Die Kolleginnen & Kollegen der Genussakademie Frankfurt sind ebenfalls kreativ gewesen und bieten regelmäßig ein kostenloses Live-Cooking über YouTube an: youtube.com