Konzert-Highlight: LIVE im ARD Radiofestival 2020 – Berliner Philharmoniker, 28. August

ARD Radiofestival 2020 ~ Das ARD Radiofestival 2020 unter der Federführung des SWR bietet bundesweit vom 18. Juli bis 12. September täglich ab 20.00 Uhr allerbeste Sommer-Radio-Unterhaltung aus neun ARD-Kulturprogrammen und ganz Europa. Das ARD Radiofestival ist auch via DAB+ oder als Livestream zu empfangen. Zahlreiche Sendungen können unter www.ardradiofestival.de angehört werden. Logo © SWR

Am 28. August 2020 eröffnen die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Kirill Petrenko die Konzertsaison. Die Kulturradios der ARD präsentieren das Konzert LIVE aus der Berliner Philharmonie im ARD Radiofestival.

Freitag, 28. August 2020, 20:04 Uhr
ARD Radiofestival. Konzert: Saison-Eröffnung der Berliner Philharmoniker
Zeitversetzte Live-Übertragung in Bremen Zwei, hr2-Kultur, MDR KULTUR, NDR Kultur, rbbKultur, SR 2 Kulturradio, SWR2, WDR 3 und im Digitalkanal B5 Plus

Berliner Philharmoniker, Leitung: Kirill Petrenko

Chefdirigent Kirill Petrenko eröffnet die Konzertsaison 2020/21 mit einem Programm, das drei saisonübergreifende Schwerpunkte seiner Arbeit mit dem Orchester vereint: die Musik Felix Mendelssohn Bartholdys, die Pflege des Kernrepertoires der Berliner Philharmoniker mit der Vierten Symphonie von Johannes Brahms und die Musik der vorletzten Jahrhundertwende mit dem Opus 1 von Anton Webern. Das Programm erklingt auch auf der anschließenden Festivaltournee nach Salzburg, Luzern und London. (Zeitversetzte Liveübertragung aus der Berliner Philharmonie.)

Die Programmplanungen für das ARD Radiofestival (18. Juli – 12. September) sind im Moment noch nicht abgeschlossen. Der aktuelle Stand findet sich immer auf ardradiofestival.de.
Der Südwestrundfunk (SWR) hat in diesem Jahr die Federführung für das ARD Radiofestival.