Komödie am Kurfürstendamm und KitKatclub eröffnen ein gemeinsames Testzentrum im Schiller Theater

Testen statt spielen

Die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater (Foto: Franziska Strauss)

Berlin, 1. April 2021 – Am Freitag, den 9. April, starten Komödie am Kurfürstendamm und der KitKatclub ein Testzentrum im Schiller Theater. Möglich sind kostenlose Bürgertests, Antigen Schnelltests und PCR-Tests.

„Mein Anliegen ist es, endlich wieder etwas in Bewegung zu bringen und schon jetzt darauf vorbereitet zu sein, den Spielbetrieb mit Tests möglich zu machen. Wenn wir nicht spielen können, dann testen wir eben! So kommt endlich wieder Leben ins Theater und wir können einen sinnvollen Beitrag zur Überwindung der Pandemie leisten‟, ist sich Theaterchef Martin Woelffer sicher. „Glücklicherweise hat mein Kollege Daniel Krauss die Idee aufgenommen und sich nach geeigneten Partnern umgesehen.‟ Krauss, Mitglied der Künstlerischen Leitung, betont: „Wir wollten von dem Know-How eines lokalen Players profitieren und uns nicht mit einem der Großen aus dem Pharmabereich zusammentun.‟

Er findet es toll, dass zwei so außergewöhnliche Berliner Institutionen in der Pandemie zusammengefunden haben. „Gemeinsam signalisieren wir: Wir alle sind Berlin, wir sind Kultur, wir wollen alle das gleiche, auch wenn unsere Zielgruppen unterschiedlich sind. Wichtig ist, dass wir zusammenhalten und zeigen, dass Kultur für diese Stadt nichts zweitrangiges, sondern überlebenswichtig ist. Und wenn es nicht anders geht, machen wir es selbst. Dafür stehen die Komödie am Kurfürstendamm und der KitKatclub schon lange.‟

Öffnungszeiten Testzentrum: Mi. – So. 9 bis 16 Uhr
Adresse: Bismarckstraße 110, 10625 Berlin

komoedie-berlin.de