»Karneval der Tiere« als Familienkonzert im Opernhaus Magdeburg

Musik von Camille Saint-Saëns und Text von Loriot

»Karneval der Tiere« als Familienkonzert im Opernhaus Magdeburg (© Andreas Lander ~ andreaslander.de)

In der Reihe #wirspielenfuereuch bietet das Theater Magdeburg auch den Familien, die in der aktuellen Situation viel zu häufig und lange zuhause bleiben mussten, ein spezielles Familienkonzert am Sa. 20. Juni 2020, 16.00 Uhr und So. 21. Juni 2020, 11.00 Uhr an.

Die Zoologische Fantasie »Der Karneval der Tiere« von Camille Saint-Saëns ist heute eines seiner bekanntesten Werke. 1886 komponiert, imitierte Saint-Saëns in seinem Werk nicht nur allerlei Tierrufe mit den Instrumenten, sondern veralberte auch seine Komponistenkollegen wie zum Beispiel Jaques Offenbach, dessen berühmter schneller Cancan ausgerechnet hier von den Schildkröten getanzt werden. Die Elefanten zitieren auf dem eher schwerfälligen Kontrabass eine Melodie des französischen Komponisten Hector Berlioz und Gioachino Rossini als damals schon altmodischer Tonsetzer wird bei den »Fossilien« verulkt. Selbst ernst genommen hat der Komponist am »Karneval« nur die anmutige Kantilene des »Schwans« (Nr. 13). Dieses Stück führte schon vor der ersten öffentlichen Aufführung des ganzen »Karnevals« (1922) ein Eigenleben und ist bis heute äußerst populär. Aber nicht nur die Tiere werden in der Zoologischen Fantasie auf die Schippe genommen, sondern auch die Gattung der Pianisten, die sich zu Saint-Saëns’ Zeit (genau wie heute) sehr ernst nahm. Der Komponist stellt diese Gattung nicht gerade schmeichelhaft dar: Das ganze Stück ist ein einziges geistloses Etüdenexerzieren.

Für Kinder wird das Werk mit dem Text von Loriot, gesprochen von Johannes Wollrab, zu einem echten Vergnügen. Erwachsene werden die kabarettistische Groteske, die Verulkung des Musikbetriebs und die geradezu avantgardistische Betrachtung vorgefundenen musikalischen Materials genießen.

Zusammen mit einer theaterpädagogischen Einführung dauert das Familienkonzert ca. 45 Minuten und bietet jede Menge Spaß und Wissenswertes in einem!

Familienkonzert im Rahmen von #wirspielenfuereuch
Sa. 20. Juni 2020, 16.00 Uhr
So. 21. Juni 2020, 11.00 Uhr

Karten derzeit nur telefonisch unter (0391) 40 490 490, am besten zu reservieren per E-Mail unter kasse@theater-magdeburg.de.

theater-magdeburg.de