JUST-Musical »Saturday Night Fever« wieder im Kleinen Haus des Staatstheater Wiesbaden

Musical »Saturday Night Fever« ~ Staatstheater Wiesbaden. Junges Staatsmusical ~ Ensemble ~ © Andreas Etter Foto: Andreas Etter

Ab Sonntag, den 25. August 2019 um 19.30 Uhr ist das Musical »Saturday Night Fever« wieder im Kleinen Haus des Staatstheater Wiesbaden zu sehen. Die Inszenierung von Iris Limbarth, die von der Presse als „Publikumsmagnet“ ausgezeichnet wurde, ist für alle ab 14 Jahren.

Es ist das Jahr 1976 und in Brooklyn, New York, hat Tony Manero, der beruflich in einer Sackgasse steckt und herausragend tanzen kann, nur ein Ziel für sein Leben: Der König des Disco zu werden. Als er Stephanie trifft, die ebenfalls davon träumt endlich aus Brooklyn hinaus zu kommen, und beide beschließen, gemeinsam für einen Tanzwettbewerb zu trainieren, ändert sich beider Leben für immer.

Saturday Night Fever erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der Bee Gees wie »Stayin’ Alive«, »Night Fever«, »Jive Talking«, »You Should Be Dancing« und »How Deep is Your Love?«

Inszenierung: Iris Limbarth
Musikalische Leitung: Frank Bangert
Musikalische Einstudierung: Ulrich Bareiss
Choreografie: Myriam Lifka
Bühne: Britta Lammers
Kostüme: Heike Korn
Video: Gérard Naziri

Ensemble des Jungen Staatsmusicals

Karten sind an der Theaterkasse im Großen Haus, telefonisch unter 0611.132 325 oder auf staatstheater-wiesbaden.de erhältlich.