Julia Engelmann mit ihrem Programm „Glückverkatert“ bei den Bad Hersfeldern Festspielen

Stiftsruine Bad Hersfeld (© Stadt Bad Hersfeld)

Sie ist Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin, sechsfache SPIEGEL-Besteller Autorin und die Stimme ihrer Generation. Am 4. August 2022 kommt Julia Engelmann mit neuer Poesie und Musik unter dem Titel „Glücksverkatert“ nach Bad Hersfeld.

Der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele Joern Hinkel: „Julia Engelmann hat bereits während ihres Auftrittes 2019 das Hersfelder Publikum verzaubert. Ich freue mich, dass im Jahr, in dem wir den „Club der toten Dichter“ noch einmal aufführen, eine Dichterin bei uns auf der Bühne steht, die die Herzen ihrer Gäste im Sturm erobert mit ihrer klaren, direkten, aufrichtigen Lyrik, die nie die Bodenhaftung verliert. Julia Engelmann ist es „wichtiger wach zu bleiben, als zu träumen“ – eine Aussage, die ganz besonders in unsere Zeit passt!“

Die in Elmshorn geborene Wortakrobatin ist ein absolutes Multitalent. Sie ist Dichterin, Musikerin und Schauspielerin. Ihr Gedicht „Eines Tages, Baby“ bezeichnet sie als den „Urknall“ ihrer Karriere – Anfang 2014 wurde das Video ihres Auftritts beim „Bielefelder Hörsaal-Slam“ mit ihrem Gedicht innerhalb von 2 Wochen rund 5 Mio. Mal auf YouTube geklickt – bis heute über 13 Millionen Mal.

2012 begann sie ihr Psychologiestudium, welches sie nach einigen Semestern „erfolgreich abbrach“, um sich voll und ganz dem Schreiben zu widmen. Sie schrieb mehrere Lyrik-Bestseller, die allesamt auf der Spiegel-Bestseller-Liste landeten. Ihre Bücher illustriert sie selbst und auch all ihre Hörbücher wurden persönlich von ihr eingesprochen.

2015 begann sie – mit selbstgebasteltem Bühnenbild, einer Gitarre und ihren Eltern – durch den deutschsprachigen Raum zu touren. 2017 erschien mit „Poesiealbum“ ihr erstes Musikalbum, welches direkt auf Platz 9 der deutschen Albumcharts einstieg und ihr eine Echonominierung einbrachte. Von dort an war Julia mit Band unterwegs, spielte auf verschiedenen Festivals, mehrere ausverkaufte Touren – bis heute waren über 170.000 Menschen auf ihren Live-Konzerten.

Im November 2021 veröffentlichte Julia mit „Lass mal an uns selber glauben: Meine schönsten Gedichte“ ihr neuestes Buch. Dieser Band versammelt Gedichte aus ihren ersten sechs Poetry-Büchern und beinhaltet sechs ganz neue Texte.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 14. März 2022 um 9:00 Uhr.

Tickets und Informationen:
Telefon +49 6621 640200
ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de
bad-hersfelder-festspiele.de


71. Bad Hersfelder Festspiele

01. Juli bis 28. August 2022
Intendant Joern Hinkel

Notre Dame

Theaterfassung von Tilman Raabke und Joern Hinkel
nach dem Roman von Victor Hugo
Regie Joern Hinkel
Uraufführung 1. Juli 2022
21:00 Uhr/ Stiftsruine Bad Hersfeld

Der kleine Glöckner

für alle ab 10 Jahre
Theaterfassung von Tilman Raabke und Joern Hinkel  
nach dem Roman von Victor Hugo
Regie Joern Hinkel
Uraufführung 8. Juli 2022
15:00 Uhr/ Stiftsruine

Der Club der toten Dichter

Theaterfassung von Joern Hinkel und Tilman Raabke
nach dem Drehbuch von Tom Schulman
Regie Joern Hinkel
Premiere 2. Juli 2022/ 21:00 Uhr
Stiftsruine Bad Hersfeld

Goethe!

Musical von Martin Lingnau (Musik), Frank Ramond (Songtexte) und Gil Mehmert (Buch)
nach dem Film von Philipp Stölzl in Kooperation mit Stage Entertainment, Choreographie Kim Duddy,
Musikalische Leitung Christoph Wohlleben
Regie Gil Mehmert
Premiere 15. Juli 2022/ 21 Uhr
Stiftsruine Bad Hersfeld

Volpone

von Ben Jonson
Regie Christine Bossert
Premiere 9. Juli 2022
20:30 Uhr / Schloss Eichhof