Jonas Kaufmann hoch in den Charts und am 24. Dezember im ZDF

© Sony Classical

Berlin, 18.12.2020 – “It’s Christmas!” – das erste Weihnachtsalbum von Startenor Jonas Kaufmann ist eines der bestverkauften Alben in Deutschland seit der Veröffentlichung und aktuell auf Platz 6 in den Charts. Am 24. Dezember ist im ZDF die Sendung „Weihnachten mit Jonas Kaufmann“ zu sehen.

Seit der Veröffentlichung am 13. November hält sich Jonas Kaufmanns Weihnachtsalbum hoch in den deutschen Longplay-Charts.  Nachdem es gleich zu Beginn auf Platz 7 eingestiegen war, steht es fünf Wochen nach Veröffentlichung sogar auf Platz 6 aller in Deutschland verkauften Alben.

Mit dem Doppelalbum gelingt dem deutschen Tenor in diesem Jahr bereits zum dritten Mal eine prominente Platzierung in den deutschen Album-Charts – nach der Studioaufnahme von Verdis Oper „Otello“ im Juni und dem Liedalbum „Selige Stunde“ im September. Alle drei Alben erlangten zudem die Spitzenposition in den deutschen Klassik-Charts.

Mit seinem Weihnachtsalbum „It’s Christmas!“ feiert Jonas Kaufmann die schönste Zeit des Jahres mit einem sehr persönlichen Programm. Sein abwechslungsreiches Festtagsalbum präsentiert 40 Lieder, die alle Facetten der Weihnachtsmusik abbilden, von alten Kirchenliedern bis zu modernen Popklassikern.

Für die passende Begleitung der Lieder und Songs auf „It’s Christmas!“ sorgen das Mozarteumorchester und der Bachchor Salzburg sowie die St. Florianer Sängerknaben, alle unter der Leitung von Jochen Rieder, der Harfenist Florian Pedarnig und für die amerikanischen Weihnachtsklassiker die von Wieland Reissmann geleitete Cologne Studio Big Band; für „Let it snow“ und „Have Yourself a Merry Little Christmas“ konnte als Star-Gast der Trompeter Till Brönner gewonnen werden.

"Weihnachten mit Jonas Kaufmann": Jonas Kaufmann sitzt auf einem alten Schlitten. Im Hintergrund ein beleuchteter Weihnachtsbaum. Vor ihm steht eine Feuerschale und zu seinen Füßen sitzt ein schwarz-weißer Hund.
Weihnachten: Das Fest der Freude und der Lichter.
© ZDF und Hermann Hermeter

Das ZDF strahlt am Heiligabend, 24. Dezember, die Sendung „Weihnachten mit Jonas Kaufmann“ aus. In der Kirche St. Nikolaus von Oberndorf bei Salzburg, also dem Ort, an dem in der Christmette 1818 zum ersten Mal “Stille Nacht, heilige Nacht” erklang, präsentiert er, begleitet von einem Kammerorchester aus Salzburg und dem Kinderchor Oberndorf, eine persönliche Auswahl der Weihnachtsklassiker, die er schon als Kind mit der Familie unterm Christbaum gesungen hat. “Denk ich an Weihnachten, dann steigen viele Erinnerungen in mir auf”, sagt Jonas Kaufmann. “So wird es wohl jedem ergehen. Weihnachten ist das Fest des Innehaltens, des Sich-Erinnerns. Es ist das Fest der Freude und der Lichter. Und diese Lieder rufen in mir glückliche Erinnerungen an die Freuden der Weihnachtszeit wach, von dankbarer Andacht bis zu turbulenten Festen mit Freunden und Verwandten.”

Für die ins kommende Jahr verschobene „It´s Christmas“ – Weihnachtstournee mit Konzerten von Jonas Kaufmann in Mannheim (12.12.), München (14.12.), London (16.12.), Düsseldorf (18.12.), Hannover (20.12.) und Wien (22.12.) hat der Kartenvorverkauf bereits begonnen.

jonaskaufmann-com / sonyclassical.de / zdf.de