Jasmin Schülke neue Chefredakteurin des JOURNAL Frankfurt

Jasmin Schülke (Foto: Greg Dobrzycki ~ g-stories.com)

Jasmin Schülke wird zum 1. Oktober 2021 die neue Chefredakteurin des JOURNAL Frankfurt. Die 47-Jährige wurde in Frankfurt am Main geboren und hat Publizistik und Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studiert.

Jasmin Schülke arbeitete als Redakteurin u.a. für die Frankfurter Rundschau sowie als freie Journalistin für dpa und JOURNAL Frankfurt. In den vergangenen Jahren war sie zudem als Kunstvermittlerin der documenta 14 sowie als Kuratorin und stellvertretende Direktorin einer Offenbacher Galerie für zeitgenössische Kunst tätig.

„Das Journal Frankfurt begleitet mich seit vielen Jahren, als Leserin genauso wie als Kulturschaffende. Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und den Gestaltungsraum.“

Jasmin Schülke folgt als Chefredakteurin auf Ronja Merkel, die zur Jahresmitte in die Politik wechselte. Das JOURNAL Frankfurt erscheint seit 1990 und ist das führende Stadtmagazin in Frankfurt/Rhein-Main.

journal-frankfurt.de