HOLIDAY ON ICE stellt neue Produktion SHOWTIME in Frankfurt vor

HOLIDAY ON ICE stellt neue Produktion SHOWTIME in Frankfurt vor ~ Eiskunstläufer: v.l.n.r. Joyce den Hollander, Rohene Ward, Veronika Grigoreva (Foto: HOLIDAY ON ICE / Michael Skwarciak)

Frankfurt feiert mit SHOWTIME 75 Jahre HOLIDAY ON ICE – Pressetermin in Eissporthalle Frankfurt – Große Premiere am 9. Januar in der Festhalle mit Olympiasiegern und Gaststars Aljona Savchenko und Bruno Massot

Hamburg/Frankfurt, 5. Dezember 2018 – Auf der spiegelglatten Eisfläche der Eissporthalle Frankfurt präsentierten Rohene Ward, Veronika Grigoreva und Joyce den Hollander, Starläufer von HOLIDAY ON ICE, mit ihrer spektakulären Performance zum Song „Happy“ erste Einblicke in die neue Produktion SHOWTIME. In der Show begeistern die internationalen Profiläufer das Publikum bei zahlreichen Performances in atemberaubenden Kostümen mit ihrem Können. „Ich fühle mich sehr geehrt, in diesem besonderen Jahr, zum 75. Jubiläum, bei HOLIDAY ON ICE dabei zu sein. In der Show schlüpfe ich in viele verschiedene Rollen und kann als Künstler meine Kreativität nutzen, das macht wirklich sehr viel Spaß“, berichtet Publikumsliebling Rohene Ward.

Für Frankfurt heißt es vom 9. bis zum 13. Januar „It‘s SHOWTIME“. Zum 75-jährigen Jubiläum zelebriert HOLIDAY ON ICE spektakuläre Highlights einer unvergleichlichen Erfolgsstory. In einer emotionsgeladenen Geschichte und mitreißenden Szenen nehmen bis zu 40 der besten Eiskunstläufer der Welt das Publikum mit auf die magische Reise einer international erfolgreichen Showproduktion und zelebrieren, was es bedeutet, für die Bühne und für Standing Ovations zu leben.

Neben einer packenden Geschichte erwartet das Publikum ein Showerlebnis mit überwältigenden Highlights: Für das aufwändig gestaltete Bühnenbild projiziert die größte LED-Wand einer Live-Tour beeindruckende Bildszenerien, rund 300 brillante, handgefertigte Designs kreieren eine farbenprächtige, extravagante Kostümwelt. „Zum 75. Geburtstag von HOLIDAY ON ICE haben wir ein Team aus international führenden Kreativen zusammengestellt, die besten Eiskunstläufer gecastet und erstmals Bungee-Artisten in die Show integriert“, so Peter O’Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE.

HOLIDAY ON ICE stellt neue Produktion SHOWTIME in Frankfurt vor
Eiskunstläufer: v.l.n.r. Veronika Grigoreva, Rohene Ward, Joyce den Hollander

Foto: HOLIDAY ON ICE / Michael Skwarciak

Mit den Olympiasiegern und Weltmeistern Aljona Savchenko und Bruno Massot ist es HOLIDAY ON ICE gelungen, die derzeit erfolgreichsten Paarläufer der Welt für die internationale Showfamilie zu gewinnen. Die beiden Profiläufer sind außerdem die Gesichter der zum 75. Jubiläum neu ins Leben gerufenen Academy, ein auf die Zukunft gerichtetes Format, das sich an den Eiskunstlaufnachwuchs richtet. „HOLIDAY ON ICE ist einzigartig. Jeder Eiskunstläufer träumt von dieser großen Bühne. Umso mehr freuen wir uns, nun nicht nur selbst bei HOLIDAY ON ICE aufzutreten, sondern auch vielen jungen Nachwuchstalenten diese Chance geben zu können und sind stolz, die ACADEMY unterstützen zu dürfen“, erzählt Aljona Savchenko.

In Frankfurt erhält Lena Sommer die Chance auf den großen Auftritt bei SHOWTIME am 9. Januar um 19:00 Uhr. Das dreizehnjährige Nachwuchstalent steht seit ihrem vierten Lebensjahr auf Schlittschuhen und trainiert beim LSC Bad Nauheim. Als eine der fünf besten Bewerberinnen aus ganz Deutschland konnte Lena im November bereits am Master Class Workshop in Oberstdorf teilnehmen und erhielt dort Tipps und Tricks direkt von Aljona Savchenko und Bruno Massot, ihren großen Vorbildern. „Der Workshop hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe viel gelernt. Aljona und Bruno haben mir viele Sachen zur Verbesserung gesagt, die mir vorher nie aufgefallen sind“, berichtet das Nachwuchstalent im Anschluss begeistert. Im Alter von fünf Jahren bestritt sie ihren ersten Wettkampf und liebt es seitdem, die Zuschauer mit ihren Doppelsprüngen zu begeistern. In Frankfurt bekommt sie bei der Premiere neben den Profiläufern ihre eigene „Showtime“.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline: 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. € 0,42/Min)
Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab 24,90 €* erhältlich. Für Kinder ab 14,90 €*.
*Alle angezeigten Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr;
zzgl. Spielstätten- und ÖPNV-Gebühr sowie Buchungsgebühr von max. € 2,00 je Ticket und Versandkosten.

Show-Termine von Aljona Savchenko und Bruno Massot (für SHOWTIME):

Grefrath: 29.11.2018 (19:00 Uhr; Grefrather EisSport & Eventpark)
Rostock: 06.12.2018 (19:00 Uhr; StadtHalle)
Hannover: 13.12.2018 (19:00 Uhr; TUI Arena)
Leipzig: 20.12.2018 (19:00 Uhr; Arena Leipzig)
Köln: 29.12.2018 (16:30 Uhr; LANXESS Arena)
Köln: 29.12.2018 (20:00 Uhr; LANXESS Arena)
Düsseldorf: 03.01.2019 (15:30 Uhr; Mitsubishi Electric HALLE)
Düsseldorf: 03.01.2019 (19:00 Uhr; Mitsubishi Electric HALLE)
Frankfurt: 09.01.2019 (19:00 Uhr; Festhalle)
Trier: 15.01.2019 (19:30 Uhr; Arena Trier)
Dortmund: 18.01.2019 (19:00 Uhr; Westfalenhalle 1)
Stuttgart: 24.01.2019 (19:30 Uhr; Porsche-Arena)
Stuttgart: 25.01.2018 (20:00 Uhr; Porsche-Arena)
Mannheim: 01.02.2019 (19:30 Uhr; SAP Arena)
Bremen: 20.02.2019 (19:00 Uhr; ÖVB-Arena)

Tourdaten für SHOWTIME 2018/2019:

Grefrath: 29.11.2018 – 02.12.2018 (Grefrather EisSport & EventPark)
Rostock: 06.12.2018 – 09.12.2018 (StadtHalle)
Hannover: 13.12.2018 – 16.12.2018 (TUI Arena)
Leipzig: 20.12.2018 – 26.12.2018 (Arena Leipzig)
Köln: 28.12.2018 – 29.12.2018 (LANXESS arena)
Düsseldorf: 03.01.2019 – 06.01.2019 (Mitsubishi Electric HALLE)
Frankfurt: 09.01.2019 – 13.01.2019 (Festhalle)
Trier: 15.01.2019 – 16.01.2019 (Arena Trier)
Dortmund: 18.01.2019 – 20.01.2019 (Westfalenhalle 1)
Stuttgart: 24.01.2019 – 27.01.2019 (Porsche-Arena)
Mannheim: 01.02.2019 – 03.02.2019 (SAP Arena)
Hamburg: 07.02.2019 – 10.02.2019 (Barclaycard Arena)
Zwickau: 14.02.2019 – 18.02.2019 (Stadthalle)
Bremen: 20.02.2019 – 24.02.2019 (ÖVB-Arena)