Himmlischer Gottesdienst bei Jim Steinmans BAT OUT OF HELL

Jim Steinmans BAT OUT OF HELL - Das Musical mit den Welthits von Meat Loaf im Stage Metronom Theater Oberhausen Strat (Robin Reitsma) und Raven (Sarah Kornfeld) © Stage Entertainment

Musical Gottesdienst am Pfingstsonntag – Eintritt kostenlos – Tickets sofort online und an der Theaterkasse erhältlich

Oberhausen, 23. Mai 2019 – Rock’n’Roll und Kirche passen nicht zusammen?! Oh doch: Das Stage Metronom Theater wird am Pfingstsonntag, 9. Juni, um 18 Uhr für eine Stunde zum „Gotteshaus“. Steffen Hunder, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt, feiert zusammen mit den Stars aus Jim Steinmans BAT OUT OF HELL – Das Musical auf der Bühne in Oberhausen einen Gottesdienst. Neben einer klassischen Predigt, werden die Darsteller dem Gottesdienst unter dem Motto „Aus Liebe alles tun“ einen Hauch Rock’n’Roll einhauchen und dabei natürlich einen Einblick in die Show geben.

Der Eintritt für den Gottesdienst ist kostenlos. Tickets gibt es ab sofort online unter www.stage-oberhausen.com mit dem Login-Code: Rockmesse und an der Theaterkasse des Stage Metronom Theaters.

BAT OUT OF HELL greift viele traditionelle Theater- und Liebesgeschichten auf und vereint sie zu einer temperamentvollen Story in einer Stadt namens Obsidian im Jahr 2030. Die legendären Rocksongs und Balladen bilden den Rahmen für die mitreißende Liebesgeschichte zwischen Strat, dem unsterblichen Anführer einer jungen Rebellengruppe und Raven, der schönen Tochter des tyrannischen Herrschers Falco. Rebellische Paare, wie Romeo und Julia oder Tony und Maria aus der West Side Story, aber auch der ewig junge Freigeist Peter Pan und Wendy standen Pate für BAT OUT OF HELL. Die zeitlose Geschichte beschäftigte Komponist Jim Steinman schon lange: Es hat mehr als vierzig Jahre gedauert, bis aus der Idee und dem Meat Loaf Album ein Musical wurde.

BAT OUT OF HELL – Das Musical
Tickets & Informationen unter: 01805-4444* oder www.musicals.de
*(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus den Mobilfunknetzen)