»hellhörig@hauptwache«: Die Herbststaffel der beliebten Konzertreihe startet in Frankfurt/M

© Ioana Sasu auf Pixabay
  • Mittagskonzerte zugunsten kranker Kinder und Kinder in Lebenskrisen
  • Eröffnungskonzert am 20. September, 13:15 Uhr in der Katharinenkirche/Hauptwache
  • Musik tut gut und Helfen tut gut!

In den “hellhörig”-Konzerten musizieren die Mitglieder des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters mitten in der Stadt. Für eine gleichsam inspirierende wie erfüllende Mittagspause heißt es ab dem 20. September dienstags um 13:15 Uhr wieder „45 Minuten Musik – sonst nix“ !

Zwei Dinge stehen dabei im Fokus: Durch den freien Eintritt wird allen Frankfurter*innen mitten in der Stadt die Teilhabe an klassischer Musik ermöglicht. Zusätzlich werden am Ausgang Spenden für lokale wohltätige Zwecke gesammelt. So kamen bei den Konzerten im Mai über 5000 Euro zusammen, die der ukrainischen Samstagsschule überreicht werden konnten!

Mit diesen Benefizkonzerten möchte das städtische Orchester seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst nachgehen: „Wir wollen das kulturelle und gesellschaftliche Zusammenleben Frankfurts und darüber hinaus aktiv mitgestalten.“ sagt Elisabeth Friedrichs, Mitglied des Orchestervorstands. „Die Kraft der Musik kann viele Brücken schlagen – gern auch außerhalb der etablierten Räume. Daher freuen wir uns schon jetzt auf die Konzerte im September!“

Die diesjährige Herbststaffel von hellhörig@hauptwache kommt dem Verein MainLichtblick e.V. zu Gute. Viele kranke Kinder sowie Kinder in Lebenskrisen haben einen Herzenswunsch und sehnen sich nach einem Lichtblick. MainLichtblick e.V. möchte diesen Kindern und Jugendlichen ihren Wunsch
erfüllen, Freude schenken und neuen Lebensmut geben. Ob sich die 10-jährige Leonie eine Fortsetzung ihrer Lauftherapie wünscht, der 17-jährige Jan ein Rollstuhlfahrrad oder geflüchtete Kinder sich Spielzeug wünschen: MainLichtblick hilft regional, flexibel und unbürokratisch – und die Orchestermitglieder möchten dies unterstützen.

„Wir vom Verein MainLichtblick freuen uns sehr über das großartige soziale Engagement der Musiker:innen des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters. Mit der Konzertreihe hellhörig@hauptwache sollen nicht nur Musikfans begeistert, sondern auch Kinderaugen zum Leuchten gebracht werden. Wir sind gerne mit dabei und werden den schönen Klängen klassischer Musik lauschen. Danke bereits jetzt an alle Orchestermitglieder — so werden Kinderträume wahr!“ so Frank Fechner, Geschäftsführer MainLichtblick e. V.
Spenden werden vor Ort und online gesammelt: betterplace.org

museumsorchester.de / mainlichtblick.de