Gastspiel »Ich!« von Lars Reichow am Staatstheater Wiesbaden

Lars Reichow tritt mit Konzertkabarett aus seinem aktuellen Programm auf.

Lars Reichow: ICH! (Foto: Mario Andreya)

In seinem neuen Bühnenprogramm »Ich!« nimmt Lars Reichow auf humoristische Weise mit auf einen Exkurs über die Themen Selbstgefälligkeit und Selbstverliebtheit. Dabei geht es ihm um mehr als nur einen Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne. Denn wie Lars Reichow findet: »Wir müssen endlich wieder Spaß dabei haben, in den Spiegel zu schauen und lernen, mehr über uns selbst zu lachen und uns nicht so wichtig zu nehmen.«

Courage. Mut. Haltung. Moral. Es tut gut, an andere zu denken, ohne immer sofort an sich selbst erinnert zu werden. »Ich!« ist ein »humoristisches Manifest« mit dem der, nach eigenen Aussagen, beste Kabarettist im gesamten deutschsprachigen Raum sein Publikum auf den Weg zur Zurückhaltung und zur bedingungslosen Bescheidenheit bringen möchte. Ohne Skrupel und ohne Selbstzweifel bringt Lars Reichow sein Programm dabei rüber.

Begleitet wird das kabarettistische Programm zudem von Musik.


»Ich!«

Konzertkabarett mit Lars Reichow

Am Montag, 20. Dezember 2021 um 19.30 Uhr im Großen Haus des Staatstheaters Wiesbaden.

Weitere Informationen unter staatstheater-wiesbaden.de