Frankfurt feiert Premiere von HOLIDAY ON ICE Produktion SHOWTIME

HOLIDAY ON ICE Produktion SHOWTIME ~ Finale mit Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot und Ensemble (Festhalle Frankfurt, 9. Januar 19, Foto: M. Gruendig)

Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot werden von HOLIDAY ON ICE Publikum mit tosendem Applaus empfangen – ACADEMY Nachwuchstalent Lena Sommer betritt große Showbühne

Hamburg/Frankfurt, 09.01.2019 – Erst vor wenigen Tagen begeisterte HOLIDAY ON ICE deutschlandweit über 2,6 Mio. Zuschauer mit der Eröffnungs-Performance für die neue SAT.1-Live-Show „Dancing on Ice“ und auch nach Frankfurt schwappte das Eiskunstlauffieber: Das Publikum in der Festhalle feierte die emotionsgeladene und spektakuläre Premiere der neuen HOLIDAY ON ICE Produktion SHOWTIME mit Standing Ovations. Die Show zum 75. Jubiläum inszeniert die außergewöhnliche Erfolgsstory von HOLIDAY ON ICE in einer atemberaubenden Produktion. Die Paarlauf-Olympiasieger und Gaststars Aljona Savchenko und Bruno Massot begeisterten das Publikum mit ihren eindrucksvollen Performances. Perfekt inszeniert in ihren Show-Kostümen und eingebettet in ein fantastisches Bühnenbild schwebten sie mit ihrer Olympiakür und einer eigens für HOLIDAY ON ICE kreierten Performance sowie im grandiosen Finale über die Eisbühne. „Bei HOLIDAY ON ICE treten nur die Besten der Besten auf. Wir freuen uns, nun Teil dieser großen Familie zu sein und vor dem großen Publikum unsere neue HOLIDAY ON ICE Performance zeigen zu können“, erzählt Bruno Massot zum Engagement.

Ausführliche Besprechung zur HOLIDAY ON ICE Produktion SHOWTIME in Frankfurt folgt.



SHOWTIME tourt bis zum 24. Februar 2019 durch 7 weitere deutsche Städte und danach durch Frankreich. Als nächstes darf sich Trier auf die neue Showproduktion freuen, danach geht es weiter nach Dortmund, Stuttgart und Mannheim.

Und auch die Frankfurter Eiskunstlauf-Liebhaber und HOLIDAY ON ICE Begeisterten können sich bereits auf die kommende Saison 2019/2020 freuen, denn vom 7. bis zum 12. Januar 2020 kommt HOLIDAY ON ICE mit einer neuen Produktion in die Festhalle – der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

Showzeiten für Frankfurt SHOWTIME (Festhalle):

Mi., 09.01.2019: 19:00 Uhr (*mit den Gaststars und Olympiasiegern Aljona Savchenko und Bruno Massot sowie dem ACADEMY Talent Lena Sommer):

Do., 10.01.2019: 15:00 und 19:00 Uhr
Fr. 11.01.2019: 15:00 und 19:00 Uhr
Sa. 12.01.2019: 13:00, 16:30 und 20:00 Uhr
So. 13.01.2019: 13:00 und 16:30 Uhr

Show-Termine von Aljona Savchenko und Bruno Massot bei den ausstehenden Terminen:

Trier, 15.01.2019 (19:30 Uhr),
Dortmund, 18.01.2019 (19:00 Uhr), Westfalenhalle 1
Stuttgart, 24.01.2019 (19:30 Uhr), Porsche-Arena
Stuttgart, 25.01.2018 (20:00 Uhr), Porsche-Arena
Mannheim, 01.02.2019 (19:30 Uhr), SAP Arena
Bremen, 20.02.2019 (19:00 Uhr), ÖVB-Arena

Ausstehende Tour-Termine von SHOWTIME:

Trier: 15.01.2019 – 16.01.2019 (Arena Trier)
Dortmund: 18.01.2019 – 20.01.2019 (Westfalenhalle 1)
Stuttgart: 24.01.2019 – 27.01.2019 (Porsche-Arena)
Mannheim: 01.02.2019 – 03.02.2019 (SAP Arena)
Hamburg: 07.02.2019 – 10.02.2019 (Barclaycard Arena)
Zwickau: 14.02.2019 – 18.02.2019 (Stadthalle)
Bremen: 20.02.2019 – 24.02.2019 (ÖVB-Arena)

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de
Ticket-Hotline: 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil max. € 0,42/Min)
Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab 24,90 €* erhältlich. Für Kinder ab 14,90 €*.
*Alle angezeigten Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr; zzgl. Spielstätten- und ÖPNV-Gebühr sowie Buchungsgebühr von max. € 2,00 je Ticket und Versandkosten.