Fokus Jazz: Chilly Gonzales beim Rheingau Musik Festival 2021

Chilly Gonzales © ANKA

Oestrich-Winkel, 18.03.2021 – Fokus Jazz-Künstler des Rheingau Musik Festivals 2021 ist der kanadische Klavier-Künstler Chilly Gonzales.

Als Fokus Jazz-Künstler nimmt Chilly Gonzales seine Zuhörer an vier Konzertabenden mit in eine Welt, die von Klassik über Jazz bis hin zu Pop und Elektro alles zu bieten hat. Zu den Konzerten begleiten ihn befreundete Musiker und Ensembles, die im Zusammenspiel mit dem Ausnahmepianisten eine wunderbare musikalische Allianz bilden.

„Chilly Gonzalez hat uns mit seinen Konzerten 2017 und 2019 so begeistert, dass es seit dieser Zeit mein großer Wunsch war, ihn als Fokus Jazz-Künstler des Rheingau Musik Festivals präsentieren zu dürfen und ihm so die Gelegenheit zu geben, seine gesamte kompositorische und musikalische Bandbreite und seine Qualitäten als Entertainer zeigen zu können. Nun endlich wird er in diesem Sommer zu vier Konzerten in den Rheingau kommen.“, freut sich Lisa Ballhorn, Programmplanerin beim Rheingau Musik Festival.

Er ist ein Mann der Superlative: Chilly Gonzales – kanadischer Klavier-Künstler, Grammy-Gewinner und Guinness-Weltrekordhalter – besticht als humorvoller Entertainer. Mal ist er aufbrausender Liedermacher, mal in sich gekehrter Pianist, mal zelebriert er die eigene Musik, mal schraubt er an Elektro-Beats. Und das Ganze in Morgenmantel und Pantoffeln. Seit seinem Erfolgsalbum „Solo Piano“ spielt Gonzales in ausverkauften Hallen. Dort tritt er solo, mit Quartett und großem Orchester auf oder duelliert sich mit anderen Pianisten. Sein Markenzeichen ist ein Stilmix, eine ganz eigene Mischung aus Klassik, Rap, Jazz, Elektronik und Pop. Bei seinen Auftritten zeigt er immer wieder, dass Musik wirklich eine globale Sprache ist, deren Zutaten sich durch die Geschichte hinweg immer wieder verfeinert und auf neue Grundvoraussetzungen eingestellt haben.

In seinem ersten Konzert „Chilly Gonzales presented in PianoVision“ created by Nina Rhode (4.7., 17 Uhr & 20 Uhr) wird der Künstler Kostproben seiner Soloalben geben. Das Besondere an diesem Konzert: Sein Publikum hat klare Sicht auf die Hände des Pianisten, die während seines Spiels gefilmt und auf eine Leinwand übertragen werden. Kompositionen ganz unterschiedlichster Couleur, die etwa Bach und Daft Punk oder dem Rapper Juicy J gewidmet sind, erklingen an diesem speziellem Abend mit Chilly Gonzales, dem Kaiser Quartett und Joe Flory an den Drums (23.7., 17 Uhr & 20 Uhr). In Gonzales Masterclass featuring Malakoff Kowalski geben die beiden Komponisten und Pianisten gemeinsam Einblicke in ihre Musik und ihr Denken über Musik (12.8.). Last but not least präsentiert sich der Fokus Jazz-Künstler zusammen mit den beiden Klavier-Größen Igor Levit und Malakoff Kowalski im Kurhaus Wiesbaden (13.8., 17 Uhr & 20 Uhr).

Kartenbestellungen und Programminformationen:
Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG
Postfach 1125 – 65367 Oestrich-Winkel
rheingau-musik-festival.de
Karten- und Infotelefon: 0 67 23 / 60 21 70 (Mo – Fr 9.30 – 17 Uhr)